Auto Ablenkungen im Auto: Die 10 größten Risiken am Steuer

Essen, Schminken, Mails schreiben - nicht alle Autofahrer haben immer die Augen auf der Straße. Eine Umfrage zeigt die gefährlichsten Ablenkungen im Auto.

Schnell die richtige Route ins Navi eingeben oder nach den Zigaretten auf dem Beifahrersitz angeln. Und ausgerechnet jetzt bremst der Wagen weiter vorne etwas zu abrupt …

Ablenkungen während des Autofahrens führen häufig zu brenzligen Situationen und verursachen Auffahrunfälle. Der Kfz-Versicherer DA Direkt hat 1000 deutsche Autofahrer befragt und die häufigsten Ablenkungen im Straßenverkehr ermittelt. „Trotz zahlreicher Aufklärungskampagnen zeigt die Umfrage, dass sich Deutsche im Auto leicht von Handys und Technik ablenken lassen. Wenn sie dadurch nicht in vollem Umfang aufmerksam sind, kann das zu brenzligen Situationen führen“, kommentiert Norbert Wulff, Vorstand von DA Direkt.

Anzeige

Smartphones, Tablets und Navis gehören laut Studie zu den häufigeren Ablenkungsgründen. Knapp die Hälfte der befragten Autofahrer gibt an, durch Telefonate während der Autofahrt abgelenkt zu sein. Doch am häufigsten lassen sich Autofahrer durch etwas anderes stören. Die Bildergalerie zeigt die häufigsten Gründe.

Bildergalerie: Die größten Ablenkungen im Auto

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.