Auto Die wichtigsten Premieren der IAA

Auf der IAA 2015 zeigen die Autobauer viele Neuheiten. Die Highlights im Überblick - vom Kleinwagen bis zum Geländewagen und Sportflitzer.

Vom 17. September an rollen zur IAA 2015 in Frankfurt wieder Hunderte Autos ins Rampenlicht. Viele neue Modelle wurden zwar schon vorab enthüllt. Aber es gibt trotzdem ein paar echte Welt-Premieren zu sehen. Diese Neuheiten präsentieren die Autohersteller in diesem Jahr – vom Kleinwagen bis zum Geländewagen und Luxusauto.

 

Bildergalerie: Die wichtigsten Neuheiten der IAA 2015

 

Und zum Schluss noch ein paar wichtige Fakten zur IAA 2015:

Eintrittspreise: Ein Tagesticket für die IAA 2015 kostet unter der Woche an den Tageskassen 14 Euro, am Wochenende ist es zwei Euro teurer. Die ermäßigten Tickets kosten 7,50 Euro. Das Nachmittagsticket gibt es ab 15 Uhr für 10 Euro (ermäßigt 4,50 Euro).

Vorverkauf: Wenn Sie die Warteschlangen an den Ticketschaltern umgehen wollen, können Sie vorab online Karten kaufen. Auf der Internetseite www.iaa.de/tickets ist das im Voraus möglich – gegen eine Vorverkaufsgebühr von 2,50 Euro. Allerdings sind die Tickets zwei Euro günstiger als an der Tageskasse. Der Vorverkauf läuft bereits.

Öffnungszeiten: Nach den Fachbesuchertagen am 17. und 18. September ist die IAA 2015 für das Publikum von Samstag, 19. September, bis Sonntag, 27. September, geöffnet. Zutritt haben Besucher täglich von 9 bis 19 Uhr. Doch Achtung: Die Tagestickets berechtigen jedoch nur für den einmaligen Einlass. Wer das Gelände verlässt und noch einmal rein möchte, muss ein neues Ticket lösen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.