Gebrauchte Luxuslimousinen Nobelkarossen zum Schnäppchenpreis

Mercedes S-Klasse, 7er BMW, Jaguar XJ - gebrauchte Luxuslimousinen sind erschwinglich. Und wenn man ein paar Tipps beachtet, kann man sogar echte Schnäppchen machen.

Viele Autofahrer träumen davon, sich irgendwann eine schicke Luxuslimousine zu leisten. Doch für einen Neuwagen reicht das Kleingeld häufig nicht. Viele Luxuskarossen haben nach ein paar Jahren einen hohen Wertverlust und sind als Gebrauchtwagen deutlich erschwinglicher.

Mercedes S-Klasse, 7er BMW, Audi A8, VW Phaeton oder Jaguar XJ – kaum eines dieser Modelle lässt Wünsche offen in Sachen Ausstattung und Komfort. Auch ein grandioses Platzangebot, exklusive Komfort- und Sicherheitsausstattungen und kraftvolle Motorisierungen bieten alle.

Anzeige

Ihr Wertverlust nach drei, fünf, sieben oder mehr Jahren ist gigantisch. Wer die höheren Unterhaltskosten, etwaig anstehende Kundendienste und Reparaturen im Blick hat, kann hier so manches Schnäppchen machen. Mehr Auto für weniger Geld ist kaum zu bekommen – egal, für welche Nobelkarosse man sich entscheidet. Mehr denn je gilt es in dieser Klasse auf einen perfekten Pflegezustand und eine lückenlose Service-Historie zu achten; sonst kann es nach ein paar tausend Kilometern böse Überraschungen geben und die vermeintlichen Schnäppchen werden schnell teuer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.