Diverses Faszination Selbständigkeit

In jeder gründerzeit-Ausgabe stellt impulse kreative Geschäftsideen vor, die ihre Feuerprobe am Markt bestanden haben. Zwei Gründer haben wir darüber hinaus vor der Kamera befragt: Wie fühlt sich Selbständigkeit an?

Welche Hürden, und vor allem, welche Erfolgserlebnisse gab es? Wie hat das Umfeld auf die Selbständigkeit reagiert? Maja Jozovic und Ingrid Wandel standen uns vor der Videokamera Rede und Antwort.

Shop in Shop

Anzeige

Maja Jozovic vermietet in ihrem Düsseldorfer „Fach-Geschäft“ 90 Fächer. In zwei Fächern offeriert sie eigenen Schmuck, in den übrigen können „Mieter“ alles Mögliche verkaufen, beispielsweise bedruckte T-Shirts, witzige Alltagsgegenstände, schöne Postkarten. Die kleinste Box ist 20 x 20 x 20 Zentimeter groß und kostet 13 Euro im Monat. Die Miete beinhaltet auch ein virtuelles Fach auf der Website von Jozovic. „Ich achte auf ein vielfältiges Angebot“, verspricht die Unternehmerin. Mit Erfolg: Die günstige Verkaufsmöglichkeit ist inzwischen so begehrt, dass alle Fächer ständig vermietet sind.

Startkapital: 15.000

Videobeitrag starten

 

Geruchsbilder

Mithilfe von 400 Bildern lässt die Kölnerin Ingrid Wandel Verbraucher jetzt den Geruch von Düften in feinste Nuancen einordnen, ihn bewerten und kritisieren. Das war bisher nur eingeschränkt möglich, da Menschen in der Regel maximal 40 verschiedene Düfte benennen können. „Dank der visuellen Unterstützung beantworten nun auch nicht geübte Riecher die detaillierte Frage: Wie holzig riecht der Duft – eher wie feuchtes, trockenes oder frisches Holz?“, so die Geschäftsführerin der Fragloom Fragrance Research & Consulting GbR. Wandel arbeitet für Markenartikler sowie für diverse Dufthersteller.

Startkapital: 50.000 Euro

Videobeitrag starten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.