Diverses Mai-Ausgabe: Schaffen Sie sich mehr Freiraum!

Viele Unternehmer arbeiten rund um die Uhr - ohne wirklich voran zu kommen. In unserer Mai-Ausgabe erklären Firmenchefs und Coaches, wie der Befreiungsschlag gelingen kann. Und weil sich auch auf dem Schreibtisch unseres Chefredakteurs die Papierberge gegenseitig aufrecht halten, wagt er den Coaching-Selbstversuch.

 
 

Liebe Leserin, liebe Leser,

falls sich mal wieder jemand über die mysteriös wachsenden Papierstapel auf meinem Schreibtisch mokiert, könnte ich mit einem berühmten Satz kontern: „Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert“, sagte Albert Einstein einmal, „was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt, aus?“ Doch eigentlich regt es mich ja selbst auf, dass der Tisch kaum mehr zu sehen ist. Irgendwann wird es einfach zu viel, das ist kein gutes Gefühl.

Schauen Sie sich das Titelbild an, dann erahnen Sie vielleicht, was bei mir aktuell ansteht; es handelt sich um meine reale Aufgabenliste, die ich auf Bitte unserer Art Directorin auf eine Pappe gekritzelt habe. Ich vermute, bei Ihnen sieht es nicht viel anders aus. Die Unternehmer zumindest, die meine Kollegin Nicole Basel für die Titelgeschichte „Freiraum. Endlich wieder Zeit!“ begleitet hat, kämpfen mit ihrem Alltag, der sie überwältigt. Sie haben sich externe Hilfe geholt.

Wie auch Sie sich wieder Freiräume verschaffen können, zeigen Ihnen unsere Recherchen und – hoffentlich – mein Selbstversuch. Auch ich werde mich in den nächsten Wochen von einem Coach begleiten lassen und dies dokumentieren: www.impulse.de/blog. Ich bin selbst gespannt, wie dies ausgeht. Und wann die Stapel verschwinden.

Ich wünsche Ihnen einen spannende Lektüre und neue Freiräume

 

5eea57a33369dcc307851b210191560b_4377
 
 
foerster.nikolaus@impulse.de
 
 

IM_05_cover_abbinder_200Die Mai-Ausgabe von impulse: ab Donnerstag, 24. April 2014, am Kiosk.

Abonnenten erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat frisch nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben im PDF-Format herunterladen und bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.