Finanzen + Vorsorge Extras ohne Extra-Belastung: Die Top fünf der betrieblichen Zusatzleistungen

Vom Zuschuss fürs Fitnessstudio bis zum günstigeren Mittagessen: Steuerfreie Gehalts-Extras eigenen sich hervorragend, um Mitarbeiter zu motivieren. Mehr als jedes zweite Unternehmen bietet mittlerweile solche Zusatzleistungen an. Das sind die beliebtesten in Deutschland.

Zur Motivation und Mitarbeiterbindung sind Extras wie Tankgutscheine ein optimales Instrument. Denn anders als Gehaltserhöhungen oder Boni kommen sie in voller Höhe bei den Mitarbeitern an. Weder Steuern noch ­Sozialabgaben werden fällig. Die Firma darf die Kosten trotzdem beim Finanzamt absetzen und spart zudem den Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung.

“Angesichts des Fachkräftemangels ist das Interesse an steuerfreien Arbeitgeberleistungen deutlich gestiegen – auch im Mittelstand”, sagt Luise Uhl-Ludäscher, Steuerberaterin bei der Kanzlei CMS in Stuttgart. Neben den Klassikern wie Tank­gutscheinen und Kindergartenzuschüssen böten Unternehmen verstärkt neue Leistungen wie Massagen an, beobachtet Karin Höchtl, Steuerberaterin bei Ecovis im bayerischen Mainburg.

Die Unternehmensberatung Tower Watson hat in einer Studie 500 Unternehmen in Deutschland zu ihren Vergütungspraktiken gefragt. Das sind die Top 5 der beliebtesten Gehalts-Extras.

 

© kristall – Fotolia.com; Fotolia.com – Stauke; Regent; dpa; Tanusha – Fotolia.com

 
 

impulse-Magazin Januar 2015Einen Überblick über weitere Zusatzleistungen für Mitarbeiter – und welche Regeln Arbeitgeber beachten müssen, damit das Finanzamt bei den steuerfreien Extras mitspielt, finden Sie in der impulse-Ausgabe 07/2014.

Abonnenten erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat frisch nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.