Finanzen + Vorsorge Überprüfen Sie Ihre Policen

Privatversicherte Unternehmer können bei impulse.de Geld sparen – ohne den Versicherer wechseln zu müssen. Hier geht es zu unserem PKV-Check.

Regelmäßig erhöhen die gesetzlichen Krankenkassen ihre Beiträge – meistens ist das die Hauptmeldung in den abendlichen Nachrichten. Genauso regelmäßig verlangen die privaten Krankenversicherer höhere Beiträge, allerdings ohne großes Aufsehen zu erregen. Während gesetzlich Verischerte problemlos wechseln können, lohnt sich der Gang zu einer anderen privaten Versicherung meistens nur für Gesunde.

Doch nicht alle müssen die neuen und teuren Prämien hinnehmen. Denn laut Paragraf 178f des Versicherungsvertragsgesetzes müssen die Versicherungen ihren Kunden den Wechsel in andere Tarife mit gleichartigem Schutz anbieten – unter Berücksichtung der aus dem Vertrag erworbenen Rechte, wie es das Gesetz etwas sperrig erläutert. Privatversicherte können sich also auch noch Jahre nach Abschluss eines Vertrages für neue günstigere Tarife entscheiden oder günstigere Selbstbehalte wählen.

Anzeige

Allerdings kennt kaum ein Privatpatient die günstigeren Tarife seines Versicherers. Impulse.de bietet zusammen mit der Firma fss-online deshalb eine einzigartige Aktion an. Der Siegburger Internet-Dienstleister prüft die Tarife der impulse-Leser. Und das ohne finanzielles Risiko. Denn stellt sich bei der Prüfung heraus, dass der Versicherte schon den für ihn günstigsten Tarif hat, fallen keine Gebühren an. In allen anderen Fällen kostet der einmalige Service 40 Prozent der zu erzielenden Beitragsersparnisse. Bis zu 15 Prozent Beitragsersparnis sind durchaus drin.

Besonders interessant ist die Aktion für

  • Freiberufler und Selbständige, die schon mindestens fünf Jahre versichert sind.
  • Angestellte, die für sich und ihre Familie mehr als 450 Euro pro Monat an die private Krankenversicherung zahlen.
  • Rentner und Pensionäre, die mehr als zehn Jahre als privat versichert sind.

Versicherungsmathematiker prüfen den bestehenden Versicherungsschutz und errechnen den günstigsten Tarif und den besten Selbstbehalt. Anschließend erhalten Sie eine schriftliche Auswertung und ein Musterschreiben für den Versicherer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.