KfW-Förderprogramm Günstige Kredite für Firmen mit neuen Ideen

Mit günstigen Krediten will die KFW-Bank kleine Unternehmen bei Innovationen  unterstützen.

Mit günstigen Krediten will die KFW-Bank kleine Unternehmen bei Innovationen unterstützen.© Lichtkreis / photocase.de

Kleine Firmen haben oft Probleme, einen Kredit für Innovationen zu bekommen. Ein Angebot der staatlichen Förderbank KfW macht die Finanzierung nun leichter - und ermöglicht attraktive Konditionen.

Die staatliche Förderbank KfW und der Europäische Investitionsfonds EIF wollen es innovativen Unternehmen in Deutschland leichter machen, an Kredite zu kommen: Gemeinsam mit einem EU-Fonds übernehmen sie beim „Unternehmerkredit Plus“ die Hälfte des Kreditrisikos der Banken.

Für das Programm stehe bis Ende 2017 ein Garantievolumen von 125 Millionen Euro bereit, teilte die KfW jetzt mit. Das entspreche einem Zusagevolumen von 500 Millionen Euro. Anträge können interessierte Unternehmen ab sofort bei den Finanzierungspartnern der KfW einreichen. Zusagen werden ab 10. März erteilt.

Anzeige

Durch die Unterstützung der Europäischen Union kann die KfW die ohnehin vergünstigten Zinsen noch einmal verbilligen. So werden Zinssätze in der besten Preisklasse ab 1 Prozent angeboten.

Bis zu 7,5 Millionen Euro pro Vorhaben

Mittelständische Firmen und Freiberufler können die günstigen Finanzierungen für Investitionen und Betriebsmittel erhalten – maximal 7,5 Millionen Euro pro Vorhaben. „Innovative“ Unternehmen im Sinne des Programms müssen mindestens eines mehrerer Kriterien erfüllen, etwa in den vergangenen 24 Monaten ein Patent angemeldet haben oder das Geld nutzen, um neue oder substantiell verbesserte Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen zu entwickeln oder zu produzieren, die innovativ sind. Eine vollständige Liste finden interessierte Unternehmen im Merkblatt zum KfW-Unternehmerkredit auf der Website der KfW.

Das Angebot richtet sich an Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro sowie am Markt etablierte Freiberufler und größere Mittelständler in Privatbesitz (weniger als 500 Mitarbeiter und weniger als 500 Millionen Euro Umsatz).


Mehr Informationen zum „Unternehmerkredit Plus“

Interessierte Unternehmen finden Informationen zum „Unternehmerkredit Plus“ unter: www.kfw.de/44. Außerdem steht das Infocenter für Fragen von Unternehmen zur Verfügung (Tel: 08005-399001 zum Ortstarif).

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
1 Kommentar
  • Franziska Pörschmann 18. Januar 2016 13:06

    Aber wie immer muss es auch hier über die Hausbank laufen und die sperren sich meist, weil es nur mit Aufwand und Kosten verbunden ist!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.