Gründung Gründer-Klischees auf Youtube: „Was ist der Core von eurer Idee?“

Schickes Macbook und jede Menge Energie-Drinks: Das Satire-Video "Unlimited Ltd. - The Berlin Startup Leaks" nimmt die Gründerszene auf die Schippe.

Schickes Macbook und jede Menge Energie-Drinks: Das Satire-Video "Unlimited Ltd. - The Berlin Startup Leaks" nimmt die Gründerszene auf die Schippe.© Screenshot Youtube

Sie tragen Karohemden mit Hosenträgern und stehen den ganzen Tag am Tischkicker: Ein neues Video nimmt diese und andere Klischees über Gründer auf die Schippe.

Die Gründerszene sitzt mit Mac-Books im hippen Berliner Gründercafé St. Oberholz und twittert hämisch über den Investor mit Klapp-Handy – mit dieser Szene beginnt der neue Kurzfilm „Startup Unlimited Ltd. – The Berlin Startup Leaks“, der Klischees über Start-ups durch den Kakao zieht.

„Super relaxed“ ist es bei den Start-ups – mit Mitarbeitern, die im schicken Altbau-Büro Tischtennis spielen. Der Investor fragt die Gründer: „Was ist der Core von eurer Idee?“ Er muss sich aber zunächst mit der Antwort „Das ist Deep Data mit IT“ und „etwas noch nie Dagewesenes“ zufrieden geben. Vielleicht erfährt er ja in der Fortsetzung, in was er da investieren soll. Die haben die Macher Michael Bukowski und Christoph Sollich am Ende des Videos bereits angekündigt.

Anzeige

Herrlich komisch, unaufgeregt – und, wie immer bei guter Satire, mit einem Körnchen Wahrheit.

Eine ähnliche Start-up-Satire, aber offensichtlich mit deutlich mehr Budget, zeigte schon der Axel-Springer-Verlag in einem Rekrutierungsvideo: „Yeah3000“ oder wie das „geilste Start-up der Welt“ aussieht:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.