Gründungsalter Je früher, desto besser?

Welches Gründungsalter verspricht den größten Erfolg - muss man schon als Kind durchstarten, um später erfolgreicher Unternehmer zu werden?

Welches Gründungsalter verspricht den größten Erfolg - muss man schon als Kind durchstarten, um später erfolgreicher Unternehmer zu werden?© Sunny studio - Fotolia.com

20, 30 oder 50 Jahre - was ist das beste Gründungsalter? Eine Infografik gibt Auskunft, wie alt erfolgreiche Unternehmer bei der Gründung waren.

Mark Zuckerberg war gerade einmal 19 Jahre alt, als er Facebook ins Leben rief. Michael Dell machte sich mit 19 selbstständig, Steve Jobs mit 21. Walt Disney war 22 Jahre alt bei seiner Gründung, Larry Page gründete mit 25. Bei so vielen jungen Erfolgsgeschichten könnte man meinen, das Alter des Gründers sei wichtig für den Erfolg des Unternehmens. Aber stimmt das wirklich?

Infografik zum Gründungsalter

Der Start-up-Blog Funders and Founders hat das Alter bekannter Gründer in einer interaktiven Infografik dargestellt. Das überraschende Ergebnis der Statistik: „Zu alt zum Gründen“ ist keine Ausrede – erfolgreiche Gründer gibt es in jedem Alter. Besonders viele von ihnen haben zwischen dem 35. und 39. Lebensjahr begonnen, ihr eigenes Unternehmen aufzubauen.

Anzeige

So gründete William Procter mit 35 den heutigen Konsummittelkonzern Procter&Gamble. Vor seinem 39. Geburtstag startete Reid Hoffmann das Netzwerk Linkedin, Doris Fisher die Modemarke Gap und auch Hugo Boss wurde mit 38 Jahren Unternehmer.

Noch länger mit dem Gründen warten? Warum nicht, dachte sich zum Beispiel Starbucks-Gründer Jerry Baldwin: Er wurde mit 42 aktiv. Jim Kimsey rief mit 44 Jahren AOL ins Leben und Adolf Dassler startete mit 48 Jahren Adidas.

Gründen kurz vor der Rente

Selbst mit über 50 ist es noch nicht zu spät zu gründen, wie die Infografik zeigt: Estée Lauder gründete mit 54, Ferdinand Porsche mit 56. Der älteste Gründer der Infografik ist Charles Flint, der mit 61 Jahren die Firma IBM anmeldete.

In Deutschland gibt es sogar noch viel ältere Gründer. Zum Beispiel Klaus Rückert. Mit 83 Jahren eröffnete er im Juni 2015 die Mini-GmbH „Café Cacao Lukula“ in Coburg. Gemeinsam mit seinem Kompagnon, dem 55-jährigen Georg Roth, importiert er fairen Kaffee und Kakao aus der Demokratischen Republik Kongo.

Wer gründete wann? Die Infografik von Funders and Founders

Infografik-Funders-and-Founders

 

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.