add art 2015 impulse zeigt und fördert Kunst

Besuchen Sie uns zu einer Kunstführung durch die impulse-Verlagsräume: Im Rahmen der add art Hamburg stellen am 7. und 8. November 2015 zwei Künstlerinnen bei uns aus.

Zahlreiche Hamburger Unternehmen stellen am 7. und 8. November im Rahmen der Kunstaktion ad art ihre Räumlichkeiten Künstlern und Nachwuchskünstlern für eine Werk-Ausstellung zur Verfügung. add-art-Besucher können Führungen buchen und mehr über die teilnehmenden Unternehmen und Künstler und deren ausgestellten Kunstwerke erfahren.

In Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg zeigt impulse Werke der Nachwuchskünstlerinnen Katrin Graalmann und Daniela Bergschneider.

Im Rahmen der add art findet am 7. November außerdem eine Podiumsdiskussion in der Handelskammer Hamburg mit impulse-Chefredakteur Dr. Nikolaus Förster statt.

Weitere Informationen zur add art und der Podiumsdiskussion finden Sie unter www.addart.de – oder Sie schauen sich die add-art-Broschüre an.

Vita Katrin Graalmann
Katrin Graalmann beschäftigt sich mit subjektiv empfundenen Formen der klassisch modernen Baukultur mit Schwerpunkt auf Plattenbauten, Funktionsbauten und Nachkriegsarchitektur. Ihre Arbeiten sind im Tiefdruckverfahren der klassischen Radierung entstanden.

Katrin Graalmann lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Hamburg. Vor fünf Jahren gründete sie mit Hamburger Künstlern zusammen das Künstlerhaus Georgswerder e.V. in Hamburg Wilhelmsburg und richtete sich dort ihre Druckwerkstatt ein. Hier entstehen ihre Arbeiten, sie druckt unter anderem auch für Künstler und Verlage. In Workshops und Kursen an der HAW Hamburg unterrichtet sie die Technik der Radierung.

http://katrin-graalmann.de

Vita Daniela Bergschneider
Daniela Bergschneider entwirft biomorph anmutende Objekte, florale Gebilde und Installationen aus weichen und formbaren Materialien. Die Künstlerin ergründet die skulpturalen Eigenschaften von weichen textilen Materialien. Teilweise erobern ihre Objekte ganze Räume, wuchern an Wänden entlang oder befallen Ecken und Winkel.

Daniela Bergschneider wurde 1986 in Paderborn geboren. Sie absolvierte ihren Master 2015 an der HAW Hamburg im Fach Textil und studiert nun Bildhauerei an der Kunsthochschule Mainz. Seit einigen Jahren arbeitet sie als Lehrbeauftragte an der Universität Paderborn. Sie war an zahlreichen Gruppen und Einzelausstellungen beteiligt.

http://daniela-bergschneider.com

 

event-savethedateWeiterführender Terminhinweis: Am 10.12.2015 haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellungsstücke im Rahmen des impulse-Unternehmerabends „Kunst und Unternehmertum – was Unternehmer von Kreativen und Künstlern lernen können“ zu besichtigen.
Alle Infos und Anmeldung finden Sie auf Xing.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.