Bereits gelaufen - Netzwerktreffen bei Mennekes Elektrotechnik Wie Sie sich ständig erneuern und wachsen können

  • Serie
Mennekes baut unter anderem aufhängbare Steckdosen, die in der Industrie zum
Einsatz kommen, wenn in Fertigungshallen die Steckdosen nicht an der Wand zu  befestigen sind

Mennekes baut unter anderem aufhängbare Steckdosen, die in der Industrie zum Einsatz kommen, wenn in Fertigungshallen die Steckdosen nicht an der Wand zu befestigen sind© Mennekes Elektrotechnik

impulse-Mitglieder erfahren am 11. November bei Mennekes Elektrotechnik im Sauerland, wie man neue Geschäftseinheiten aufbaut.

Unternehmen mit einer langen Tradition sind oft recht einfach an ihrer Adresse zu erkennen. Fährt man in Kirchhundem in die Aloys-Mennekes-Straße mit der Hausnummer 1, so landet man folgerichtig bei der Mennekes Elektrotechnik, einer Firmengruppe, die weltweit rund 1000 Mitarbeiter beschäftigt, davon mehr als die Hälfte am Stammsitz. Ein Global Player, der vor 80 Jahren von Aloys Mennekes als Elektrohandwerksbetrieb gegründet wurde und heute von Nachfolger Walter Mennekes und dessen Sohn Christopher geführt wird. Im vergangenen Jahr erzielte das Familienunternehmen einen Umsatz von über 130 Millionen Euro, mehr als die Hälfte davon im Export.

Über acht Jahrzehnte hinweg entwickelte sich die Firma zu einem Spezialisten für Steckvorrichtungen in der Industrie und Ladestecker für Elektrofahrzeuge, mit insgesamt über 15.000 verschiedenen Produkten. Schon 1995 startete Mennekes ein Joint Venture in China, 2002 ließ Walter Mennekes ein Produktionsgebäude in Nanjing errichten, das nur für China fertigt. Einer der jüngsten Erfolge: Ein Mennekes-Ladesteckanschluss für Elektrofahrzeuge wurde im Frühjahr 2014 vom Europäischen Parlament als EU-Standard verabschiedet.

Der Markt für Elektromobilität wächst. Mennekes hat inzwischen eine eigene Geschäftseinheit aufgebaut. Wie dies gelang und was andere Firmen davon lernen können, ist Thema des Netzwerktreffens. Das Treffen findet am Mittwoch, den 11. November von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr in Kirchhundem (Sauerland) statt und ist exklusiv für impulse-Mitglieder.

Hinweis: Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Alle aktuellen ontour-Termine finden Sie im impulse-Shop.

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.