IT+Technik Das sind die teuersten Domains der Welt

Für einige Internetadressen muss man ganz tief in die Tasche greifen: Regelmäßig werden .com-Domains für Millionenbeträge weiterverkauft. impulse.de zeigt die teuersten Deals.

Wer eine Internetadresse registrieren will, der ist oft mit wenigen Euro dabei – vorausgesetzt, die Adresse ist noch nicht vergeben. War jemand anderes schneller, dann wird es deutlich teurer. Und wenn die Adresse dann noch aus einem einfachen Wort besteht, das jeder kennt, dann gibt es nach oben offenbar keine Grenzen.

Das US-Magazin „Business Insider“ hat die teuersten Domain-Deals zusammengestellt. impulse.de zeigt, welche Internetadressen für Millionenbeträge gehandelt wurden.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.