Lichterketten im Test Vorsicht, Verbrennungsgefahr!

Wer bei der weihnachtlichen Beleuchtung Strom sparen will, entscheidet sich für eine LED-Lichterkette.

Wer bei der weihnachtlichen Beleuchtung Strom sparen will, entscheidet sich für eine LED-Lichterkette.© S.H.exclusiv / Fotolia.com

Lichterketten sorgen für weihnachtliche Stimmung - aber welche ist die beste? Nicht nur beim Stromverbrauch gibt es Unterschiede, warnt die Stiftung Warentest. Ein Modell wird gefährlich heiß.

Für die Dezemberausgabe hat die Stiftung Warentest 18 Weihnachtsbeleuchtungen getestet. Drei davon sind mit klassischen Glühlämpchen bestückt, 15 mit LEDs. Das Ergebnis: Die LED-Lichterketten sind viel stromsparender – und auch sicherer.

Stabilität und Sicherheit: In Sachen Stabilität schnitten im Test insgesamt vier der getesteten Produkte mit „Gut“ ab, darunter die LED-Lichterkette von Idena, die Logo LED Außenlichterkette sowie die Osram Christmas LED. Sieben erhielten die Note „Befriedigend“.

Anzeige

Stromverbrauch: Beim Stromverbrauch gibt es deutliche Unterschiede. Am besten sind hier die LED-Lichterketten von Lumineo, Idena und Osram. Die Kosten für eine Betriebsdauer von 1000 Stunden liegen hier bei lediglich 30, 80 bzw. 90 Cent. Am höchsten sind die Stromkosten bei der Lex light 200er LED Lichterkette (3,10 Euro pro 1000 Stunden).

Lichterketten mit Glühlampen

Das ist allerdings immer noch günstiger als bei den getesteten Lichterketten mit Glühlampen. Bei der Lichterkette von Heitmann liegen die Stromkosten bei etwa 5 Euro pro 1000 Stunden, bei der Außenlichterkette von Hellum sind es sogar knapp 12 Euro.

Verbrennungsgefahr: Von den drei getesteten Lichterketten mit Glühlampen weisen außerdem zwei Mängel bei Stabilität und Sicherheit auf. Die Weihnachtsbeleuchtung von Hellum bekam in dieser Kategorie deshalb nur die Note „Befriedigend“ (3,2), die von Deco Heitmann sogar „Mangelhaft“ (5,0). Der Grund: Die Glühlämpchen von Deco Heitmann erwärmen sich bereits im Normalbetrieb relativ stark – einzelne können sogar Temperaturen von mehr als 200 Grad erreichen. Die Kunststoffdichtungen beginnen dann zu qualmen und zu schmoren.

Die Gewinner mit der Note „Gut“ im Überblick

Sicherheit und Stabilität:

Idena LED 80er Lichterkette warmweiß: Gut (2,4); Preis: ca. 16 Euro;

Logo LED Außenlichterkette 80 warmweiß: Gut (2,4); Preis: ca. 19 Euro

Merxx LED-Makrolichterkette warmweiß: Gut (2,5); Preis: ca. 14 Euro

Osram Christmas LED kaltweiß: Gut (2,5); Preis; ca. 23,90 Euro

Umwelteigenschaften (Energieeffizienz + Geruch):

Idena LED 80er Lichterkette warmweiß: Gut (2,3); Preis: ca. 16 Euro

 

Die Verlierer im Überblick

Stabilität und Sicherheit:

Hellum Weihnachtsbeleuchtung mit Glühlampen für außen, 15-teilig, warmweiß: Befriedigend (3,2); Preis: ca. 48,50 Euro

Kaufland LED Lichterkette kaltweiß: Befriedigend (3,3); Preis: ca. 15 Euro

Deco Heitmann Lichterkette klar, 20 + 2, Typ 27, warmweiß: Mangelhaft (5,0); Preis: ca. 13 Euro

Umwelteigenschaften (Energieeffizienz + Geruch):

Hellum Weihnachtsbeleuchtung mit Glühlampen für außen, 15-teilig, warmweiß: Mangelhaft (4,7); Preis: ca. 48,50 Euro

Deco Heitmann Lichterkette klar, 20 + 2, Typ 27, warmweiß: Mangelhaft (5,0); Preis: ca. 13 Euro

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.