Ab dem 3. Dezember neu im Kino Einblicke in die Männerwelt

Beim Festival Venedig feierte das "Sivas" 2014 seine Premiere - und wurde mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Jetzt ist er in deutschen Kinos zu sehen.

Beim Festival Venedig feierte das "Sivas" 2014 seine Premiere - und wurde mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Jetzt ist er in deutschen Kinos zu sehen.© Coloured Giraffes

Ein preisgekrönter Debütfilm eines Nachwuchsregisseurs, ein Weihnachtsklassiker und ein bildgewaltiges Hollywood-Epos: Diese Filme starten diese Woche in den Kinos.

Ron Howards neues Spektakel

Ron Howard ist seit Jahren Hollywoods Garant für Blockbuster. Egal, ob die Weihnachtsgroteske „Der Grinch“, das Oscar-prämierte „A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn“ oder das Weltraumdrama „Apollo 13“ – der US-Amerikaner ist längst nicht nur auf ein Genre festgelegt.

Anzeige

Nun drehte er „Im Herzen der See“, das auf der wahren Begebenheit basiert, die einst Herman Melville zu seinem Roman-Klassiker „Moby-Dick“ inspirierte. Es geht um das Walfangschiff Essex im Jahr 1820, dessen Crew plötzlich von den Jägern zu den Gejagten wird. Die Männer müssen auf hoher See um ihr Überleben kämpfen. Mit Chris Hemsworth und Cillian Murphy ist das Werk prominent besetzt.

  • Im Herzen der See, USA 2015, 121 Min.
  • FSK o.A.
  • Regie: Ron Howard
  • Darsteller: Chris Hemsworth, Benjamin Walker, Cillian Murphy

 

„Weihnachten mit den Coopers“: Familienfilm zum Fest

„Weihnachten mit den Coopers“ ist der diesjährige Familienfilm zum Fest aus den USA. Mutter Charlotte wünscht sich ein letztes perfektes Fest im Kreise ihrer Liebsten, bevor ihr Mann Sam seine Drohungen wahr macht und auszieht. Bevor alle zu Braten und Kartoffelpüree zusammenkommen, führt der Film durch die persönlichen Lebenskrisen der einzelnen Familienmitglieder. Dabei wird es traurig und komisch, romantisch und absurd – in irgendeinem Cooper wird sich jeder Kinobesucher wiederfinden können. Selbstverständlich kommt es beim Essen zum großen Zerwürfnis – aber gibt am Ende auch ein Happy End?

  • Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers, USA 2015, 90 Min.
  • FSK ab 0
  • Regie: Jessie Nelson
  • Darsteller: Diane Keaton, John Goodman, Amanda Seyfried, Olivia Wilde

 

Mehrfach ausgezeichneter Debütfilm „Sivas“

Der kleine Aslan lebt in einem türkischen Dorf auf dem Land. Eines Tages entdeckt er einen verletzten Kampfhund names Sivas, den er aufnimmt und wieder aufpäppelt. Als das Tier dann Kämpfe gewinnt, steigt Aslans Ansehen nicht nur bei seinen Mitschülern. Auch die Männer des Dorfes wollen plötzlich teilhaben an dem Ruhm von Aslan und Sivas und dem damit einhergehenden Respekt.

„Sivas“ ist das bemerkenswerte Debüt des jungen, in Berlin lebenden Regisseurs Kaan Müjdeci. Beim Festival Venedig feierte das Werk 2014 seine Premiere – und wurde mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Für die Türkei ist „Sivas“ der aktuelle Beitrag für das Oscar-Rennen 2016.

  • Sivas, Türkei/Deutschland 2014, 97 Min.
  • FSKo.A.
  • Regie: Kaan Müjdeci
  • Darsteller: Dogan Izci, Ozan Celik, Muttalip Müjdeci u.a.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.