impulse-Adventskalender Wie Sie Ihre Kunden zum Loben bringen

  • Serie
  • Aus dem Magazin
Der 18. Dezember im impulse-Adventskalender: Der Kunde als Motivationscoach.

Der 18. Dezember im impulse-Adventskalender: Der Kunde als Motivationscoach.© impulse

24 kleine Ideen hält der impulse-Adventskalender für Sie bereit. Der heutige Tipp ist von Daniel Zitto, Geschäftsführer von Glas-Zitto.

„Ich lege den Rechnungen an unsere Kunden Feedback-Karten bei. Und zwar nicht mehr zum Bewerten nach Schulnoten, sondern für handschriftliche Kommentare. Ich schreibe darauf, welcher Mitarbeiter beim Kunden war, und frage: „Waren Sie zufrieden? Dann bedanken Sie sich bei ihm.“ Auf der Rückseite ist Platz für persönliche Worte des Kunden.

Die Rücklaufquote ist sehr gut, weil sich die Kunden persönlich angesprochen fühlen und nicht als Teil einer Statistik. Meine Mitarbeiter sagen, ich lobe zu wenig, deshalb lasse ich das jetzt meine Kunden machen. Das motiviert doch viel mehr als mein Chef-Lob! Und die meisten Texte sind so schön, dass ich sie bei mir im Laden aushänge. Das motiviert die Mitarbeiter – und ist gleichzeitig super Marketing.“

Anzeige

cover-11-15Ein Artikel aus der impulse-Ausgabe 12/15.

Sie können die Ausgabe als Einzelheft oder als ePaper kaufen. Übrigens: Mitglieder im impulse-Netzwerk erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.