Freizeitparks in Deutschland Deutschlands beliebteste Freizeitparks

Der Sommer steht vor der Tür - da könnte man doch mal einen Tag mit der Familie im Freizeitpark verbringen! Wir stellen die beliebtesten Parks und ihre besten Attraktionen vor.

Lego-Taucher im Aquarium, ein Playmobil-Bauernhof, auf dem man Kühe melken kann, und Spiele für den Grips im Allgäuer Idyll: An vielen Flecken in Deutschland kann man mit Kindern und Jugendlichen den Tag im Freizeitpark verbringen.

Davon gibt es nämlich Dutzende zwischen Flensburg und Friedrichshafen. Manche halten eher gemächliche Attraktionen bereit, in anderen geht es ganz schön zur Sache. Nicht jeder Park ist also für jede Familie passend. Eine Auswahl für Groß und Klein finden Sie in der Bildergalerie über diesem Artikel.

Anzeige

Sie haben Lust, mal im Europa-Park hinter die Kulissen zu schauen? Bei der impulse-Konferenz „Erfolgsfaktor Kunde!“ am 2. und 3. Juni haben Sie die Gelegenheit dazu! Außerdem erfahren Sie dort, mit welchen Strategien Sie Kunden gewinnen und langfristig an sich binden können.

Kundenkonferenz_abbinder

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
1 Kommentar
  • Uwe 13. Mai 2016 12:36

    Leider kann ich den Europa-Park Rust in keiner weise als Behinderter Mensch empfehlen.

    Wir waren letztes Jahr da und haben dort auf dem Hauseigen Campingplatz übernachtet.
    Vorher hatte ich extra wegen der Kosten angerufen, hier erhielt ich die Aussage es wäre für Rollstuhlfahrer kostenlos.
    Im Nachhinein musste ich die vollen Gebühren zahlen.

    Dann sind dort die Barrierefreien Toiletten und Duschen extrem gut versteckt ohne Hinweise zu diesen.

    Fazit wegen des extremen schlechten Service, telefonischer falschen Auskunft, waren wir 2x mal da zum ersten und zum letzten Mal!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.