Leben Gibt’s nicht? Gibt’s doch! – Gadgets, die das Leben leichter machen

Warum spülen wir eigentlich mit Trinkwasser die Toilette? Und warum zeigt ein USB-Stick nicht sofort, was auf ihm drauf ist? Die Website heftig.co listet in einem Beitrag Erfindungen von cleveren Tüftlern und Designerns auf, die Alltagsprobleme lösen sollen.

Keine sörende Geräuschkulisse mehr: Dieses kleine Gerät soll nach Herstellerangaben unerwünschte Geräusche, wie Autohupen oder Baulärm, filtern – angenehme Töne, wie beispielsweise Vogelgezwitscher, aber durchlassen.
sono
www.id2studio.at

 
 

Anzeige

Keine Trinkwasserverschwendung mehr: Diese Toilette aus Japan nutzt das verschmutzte Wasser des Waschbeckens für die Spülung
quora
quora.com

 
 

Keine Verwirrung mehr: Ein USB-Stick, der auf den ersten Blick zeigt, was auf ihm drauf ist.
usb
www.yankodesign.com

 
 
Weitere clevere Erfindungen lesen Sie auf der Website www.heftig.co

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.