Moderner Selbstversorger Alles selber machen? Dieser Mann zeigt, wie es geht

Der Selbstversorger und sein Werk: Andy George mit selbstgebautem Hammer.

Der Selbstversorger und sein Werk: Andy George mit selbstgebautem Hammer. © YouTube (Screenshot)

Sein selbst gemachtes Sandwich? Kostete 1500 Dollar. Sein Hammer aus Eigenproduktion? Ein unförmiger Klumpen. Andy George stellt Alltägliches selbst her – und macht sehenswerte Videos darüber.

Was machen Sie, wenn Sie plötzlich einen Hammer brauchen, keinen zu Hause haben und der Nachbar im Urlaub ist? Für die meisten ist die Antwort klar: zum Baumarkt gehen und einen kaufen, was auch sonst.

Dass es auch etwas komplizierter geht, zeigt Andy George: In seiner Video-Serie „How to Make Everything“ stellt der Amerikaner ganz Alltägliches selbst her – zum Beispiel eben einen Hammer. George fängt beim Selbstversorgen ganz von vorne an: Er schürft Eisenerz und verhüttet es in einem selbst gebauten Hochofen.

Anzeige

Auch ein Sandwich macht er selbst. Nichts Besonderes, meinen Sie? Nun, George nimmt die Sache etwas ernster: Er macht Käse aus selbst gemolkener Milch, erntet Getreide, um daraus Brot zu backen, und schlachtet ein Huhn für den Fleischbelag. Nach sechs Monaten ist sein Sandwich fertig – Kosten: 1500 Dollar.

Was der Amerikaner in seinen Videos so darbietet, kommt mitunter mühselig rüber, das Ergebnis ist nicht immer perfekt. Aber Andy George zeigt: Vieles, was wir heute ganz selbstverständlich kaufen, könnten wir auch selbst herstellen – nur eben etwas komplizierter …

Andy Georges Werkzeugproduktion – hier im Video-Trailer:

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.