impulse-Adventskalender Wie Sie wegwischen, was warten kann

  • Serie
  • Aus dem Magazin
Der 17. Dezember im impulse-Adventskalender: Nicht alles ist wichtig.

Der 17. Dezember im impulse-Adventskalender: Nicht alles ist wichtig.© impulse

24 kleine Ideen hält der impulse-Adventskalender für Sie bereit: Der heutige Tipp ist von Sven Franzen, Geschäftsführer der Tiger Marketing Group.

„Mich erreichen jeden Tag sehr viele E-Mails – viele davon muss ich nicht sofort bearbeiten. Um meinen Posteingang leer zu halten, nutze ich die App Mailbox. Mit einem Wisch nach links auf dem Display wird die Mail gelöscht, nach rechts öffnet sich ein Menü: Verschieben auf morgen, nächste Woche, zum Ende des ­Monats, erinnern oder in einen Ordner verschieben.

Auf einen Blick sortiere ich Nachrichten. Enthält der Betreff bestimmte Schlag­worte, wird die Nachricht direkt in einen Ordner sortiert. Und alle Mails, die mich in cc, also nur zur Kenntnisnahme, erreichen, sortiere ich sofort aus. Ich will nur das lesen, was wichtig für mich ist.“

Anzeige

Anmerkung: Der Anbieter Dropbox hat im Dezember 2015 verkündet, dass die App Mailbox in Kürze eingestellt werden wird. Diese Entscheidung überraschte auch Sven Franzen. Er weiß noch nicht, welche App er als Alternative nutzen wird.

cover-11-15Ein Artikel aus der impulse-Ausgabe 12/15.

Sie können die Ausgabe als Einzelheft oder als ePaper kaufen. Übrigens: Mitglieder im impulse-Netzwerk erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.