impulse-Adventskalender Ein Schulterblick, der Schluss mit Schwierigkeiten macht

  • Serie
  • Aus dem Magazin
Der 6. Dezember im impulse-Adventskalender: Setzen Sie sich einen Tag neben Ihre Angestellten.

Der 6. Dezember im impulse-Adventskalender: Setzen Sie sich einen Tag neben Ihre Angestellten.© impulse

24 kleine Ideen hält der impulse-Adventskalender für Sie bereit. Der Nikolaus-Tipp ist von Marco Kretschmar, dem Gründer von Cash4Brands.

„Als Geschäftsführer in einem schnell wachsenden Unternehmen ist es wichtig, Abläufe und Prozesse im Auge zu behalten. Daher schaffe ich mir bewusst Freiräume und arbeite regelmäßig zusammen mit meinen Mitarbeitern an ihrem Arbeitsplatz.

Einmal im Monat setze ich mich neben einen Kollegen. Ich schaue mir die Arbeitsabläufe genau an, etwa die einzelnen Schritte, bis ein Produkt bei uns im Webshop erscheint. Der Mitarbeiter kann mir direkt zeigen, wo es Schwierigkeiten gibt oder was ihn stört, etwa weil die Arbeitsschritte zu lange dauern. Ich schätze diese Gespräche als direktes Feedback-Instrument sehr.“

Anzeige

cover-11-15Ein Artikel aus der impulse-Ausgabe 12/15.

Sie können die Ausgabe als Einzelheft oder als ePaper kaufen. Übrigens: Mitglieder im impulse-Netzwerk erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.