Incentives für Mitarbeiter Was sich Angestellte von ihrem Traumarbeitgeber wünschen

Kerzen auspusten und dann was wünschen! Doch genau wie beim Geburtstagskuchen-Auspusten bleiben auch beim Thema Incentives die Wünsche vieler Mitarbeiter unerfüllt.

Kerzen auspusten und dann was wünschen! Doch genau wie beim Geburtstagskuchen-Auspusten bleiben auch beim Thema Incentives die Wünsche vieler Mitarbeiter unerfüllt. © sör alex / photocase.com

Mit Incentives versuchen Arbeitgeber, ihre Mitarbeiter zu motivieren. Doch oft genug geben sie das Geld für die falschen Anreize aus, wie nun eine Umfrage zeigt. Was Angestellte sich wirklich wünschen.

Wenn Mitarbeiter sich wohlfühlen, leisten sie bessere Arbeit – diese Erkenntnis hat sich unter Chefs inzwischen herumgesprochen. Das Bemühen um dieses Ziel lassen sich Unternehmen einiges kosten: Die Angebote reichen von Gratis-Obst über Yogakurse und Grünpflanzen bis hin zum eigens eingestellten Feel-Good-Manager. Und die Mitarbeiter? Wissen diese Bemühungen oft gar nicht zu schätzen – weil sie sich ganz andere Incentives wünschen, als die Firmen anbieten.

Zwar erhalten 83 Prozent der Angestellten motivierende Extras von ihrem Arbeitgeber. Oft genug sind es aber die falschen, wie die repräsentative Umfrage „Traumarbeitgeber“ des Direktversicherers Hannoversche zeigt.

Anzeige

Macht Geld doch glücklich?

Am weitesten liegen Wunsch und Wirklichkeit beim Thema Gehalt auseinander: 41 Prozent der Berufstätigen wünschen sich eine bessere Bezahlung als in ihrer Branche üblich, aber nur 16 Prozent bekommen sie. Vielleicht, weil Unternehmen die zusätzlichen Kosten scheuen?

Die wiederum könnten sie an anderer Stelle einsparen – beispielsweise beim Betriebssport: Er wird 13 Prozent der Berufstätigen angeboten – aber nur drei Prozent wissen ihn zu schätzen. Auch eine Kantine mit gesundem Essen und Fahrkostenzuschüsse werden häufiger angeboten als nachgefragt.

Wo deutsche Unternehmen Nachholbedarf haben

Ganz oben auf der Wunschliste der deutschen Angestellten: flexible Arbeitszeiten. Sie sind mehr als jedem Zweiten wichtig – und immerhin 46 Prozent wird dieser Wunsch erfüllt.

In anderen Punkten hinken die deutschen Unternehmen weiter hinterher. So wünschen sich 44 Prozent der berufstätigen Erwachsenen eine gute Work-Life-Balance, doch nur 31 Prozent gaben an, dass ihre Firma dies ermögliche. Etwas mehr Urlaub als üblich wünschen sich 22 Prozent der Arbeitenden, aber nur jeder Zehnte erhält ihn tatsächlich.

Doch auch wenn offenbar viele Arbeitgeber beim Thema Incentives falsche Prioritäten setzen – im Großen und Ganzen stellen die deutschen Angestellten ihren Unternehmen aber ein gutes Zeugnis aus: 83 Prozent aller Befragten gaben an, sich wohl oder sogar sehr wohl zu fühlen.

Die Top-15 der Angestellten-Wünsche

  1. Flexible Arbeitszeiten: wünschen sich 53% der Arbeitnehmer, erhalten 46%
  2. Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: wünschen sich 44% der Arbeitnehmer, erhalten 31%
  3. Höheres Gehalt als branchenüblich: wünschen sich 41% der Arbeitnehmer, erhalten 16%
  4. Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge: wünschen sich 27% der Arbeitnehmer, erhalten 30%
  5. Mehr Urlaub als branchenüblich: wünschen sich 22% der Arbeitnehmer, erhalten 10%
  6. Kostenloses Essen und Getränke, z.B. Obst oder Mineralwasser: wünschen sich 13% der Arbeitnehmer, erhalten 20%
  7. Kantine mit gesundem Essen: wünschen sich 11% der Arbeitnehmer, erhalten 18%
  8. Fahrtkostenzuschüsse, z. B. für öffentliche Verkehrsmittel: wünschen sich 11% der Arbeitnehmer, erhalten 15%
  9. Individuelle Arbeitsplatzgestaltung, z. B. mit Möbeln und Pflanzen: wünschen sich 8% der Arbeitnehmer, erhalten 14%
  10. Zuschüsse zur Gesundheitsvorsorge, z. B. fürs Fitness-Studio: wünschen sich 7% der Arbeitnehmer, erhalten 7%
  11. Feel-Good-Manager: wünschen sich 6% der Arbeitnehmer, erhalten 3%
  12. Vergünstigungen bei Veranstaltungen und beim Einkaufen: wünschen sich 4% der Arbeitnehmer, erhalten 12%
  13. Betriebssport: wünschen sich 3% der Arbeitnehmer, erhalten 13%
  14. Massagen im Unternehmen: wünschen sich 3% der Arbeitnehmer, erhalten 4%
  15. Kostenloses Achtsamkeits- und Meditationstraining: wünschen sich 2% der Arbeitnehmer, erhalten 3%

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.