Management Produktivitätskiller: Die 10 größten Ablenkungen im Büro

8 Stunden am Schreibtisch, da kommt eine Ablenkung wie gerufen. Kollegen, Mails, Klatsch und Tratsch - das sind die 10 größten Ablenkungen im Büro.

Zigarettenpause, ein Plausch mit den Kollegen, Facebook-Nachrichten checken – im Büro gibt es viele Ablenkungen. Doch was stört bei der Arbeit am meisten? Der Lohnabrechnungs-Anbieter Surepayroll hat die größten Produktivitätskiller im Büro ermittelt. Ganz oben in der Liste stehen Handy und Internet. Von den 20 Stunden, die ein Angestellter pro Woche online ist, surft er rund ein Viertel für private Zwecke.

Besonders teuer für Unternehmen ist laut Studie allerdings die fehlende Identifikation mit der Firma: Sie kostet US-Unternehmen jährlich rund 550 Milliarden Dollar. Ebenfalls hohe Kosten verursachen gestresste Eltern (300 Milliarden), verkaterte Mitarbeiter (160 Milliarden) und chronische Krankheiten wie Übergewicht (153 Milliarden).

Bilderstrecke: Die größten Produktivitätskiller im Büro

1 Kommentar
  • Hermkes 16. Juli 2015 13:36

    ich habe mich soeben wieder ablenken lassen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.