Checkliste für den Jahresabschluss Damit Sie beim Jahresabschluss nichts übersehen

  • Aus dem Magazin
Beim Jahresabschluss gibt es viel zu überprüfen. Unsere Checkliste hilft, den Überblick zu behalten.

Beim Jahresabschluss gibt es viel zu überprüfen. Unsere Checkliste hilft, den Überblick zu behalten. © Chuenmanuse / Fotolia.com

Einzelwertberichtigungen, Fahrtenbuch, Kassenkonto: Was Unternehmer und ihre Buchhalter für den Jahresabschluss ganz genau überprüfen sollten - eine Checkliste in zehn Schritten.

Die Frist für den Jahresabschluss rückt näher und es ist noch viel zu tun. Doch gerade wenn es stressig wird, passieren oft Fehler. impulse hat für Sie eine Checkliste zusammengestellt, damit Sie für die Bilanz nichts übersehen.

1. Bilanzkonten prüfen

Sind alle Buchungen vollständig? Wurden bei regelmäßigen Zahlungen immer die gleichen Konten verwendet?

Anzeige

2. Belege durchgehen

Ist bei den Buchungen alles richtig und komplett erfasst? Also mit: Belegdatum, Belegtext, Buchungsbeträgen, Umsatzsteuersatz und -betrag, Namen des Leistungsempfängers, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder Steuernummer, Rechnungs- und Lieferdatum?

3. Instandhaltung durchsehen

Stecken in den Aufwandskonten für Reparaturen hohe Beträge, die möglicherweise zu aktivieren sind?

4. Einzelwertberichtigungen checken

Gibt es Kundenforderungen, die – etwa wegen Insolvenz – uneinbringlich sind und ausgebucht werden müssen? Lohnt bei einzelnen Wirtschaftsgütern, die voraussichtlich weniger wert sind, als die Buchhaltung angibt, eine Sonderabschreibung?

5. Garantien prüfen

Hat das Unternehmen Gewährleistungsverpflichtungen übernommen? Wenn ja, welche und bei welchen Kunden? Sind pauschale Abzüge für übliche Garantieverpflichtungen angebracht?

6. Fehlbuchungen aufspüren

Beträge mit denen der Vorjahre vergleichen: Gibt es große Abweichungen bei ähnlichen Buchungen? Zum Beispiel durch Tippfehler?

7. Fahrtenbuch untersuchen

Sind die betrieblichen Fahrten lückenlos eingetragen? Stimmen die Angaben mit den vom Finanzamt geforderten Daten überein? Das sind Datum, Kilometerstand zu Fahrtbeginn, Reiseziel, Reisezweck, aufgesuchter Geschäftspartner und Kilometerstand am Ende der Fahrt.

8. Kasse abstimmen

Stimmt das Kassenkonto der Finanzbuchhaltung mit dem Kassenbuch überein? Gibt es Zahlendreher?

9. Steuern kontrollieren

Entsprechen sich die Werte auf den Umsatzsteuerkonten und in den Umsatzsteuererklärungen? Ist die Lohnsteuer korrekt verbucht?

10. Geschenke hinterfragen

Hat der Chef Kunden Geschenke gemacht, die teurer als 35 Euro waren? Sind sie auf „privat“ gebucht?

 

impulse-03-16

Mehr zum Thema Jahresabschluss inklusive Informationen zu den neuen Bilanzierungsregeln finden Sie in der impulse-Ausgabe 03/16.

Sie können die Ausgabe als Einzelheft oder als ePaper kaufen. Übrigens: Mitglieder im impulse-Netzwerk erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.