Bereits gelaufen - Netzwerktreffen bei Villeroy & Boch Wie Sie erfolgreich den Vertrieb steuern

  • Serie
620_Rundgang für die Werkstätten_oliver dietze

© Oliver Dietze

Die Produkte von Villeroy & Boch wurden lange nur bei ausgewählten Händlern und in firmeneigenen Läden verkauft. Inzwischen verknüpft das Unternehmen den stationären mit dem Online-Handel. Diskutieren Sie beim impulse-Netzwerktreffen über neue Vertriebskonzepte!

„Vom Saarland in die Welt“ könnte man über Geschichten schreiben, in denen es um Villeroy & Boch geht. Die Hauptniederlassung des Keramikwarenherstellers, der 1748 gegründet wurde, liegt in Mettlach, nahe der französischen Grenze. 14 Produktionsstätten in Europa, Asien und Amerika wurden in den vergangenen mehr als zwei Jahrhunderten aufgebaut. Insgesamt liefert das Unternehmen heute in rund 125 Länder unter anderem Badkeramik, Tischservices, Spülen und Armaturen.

Noch immer ist die 268 Jahre alte Firma zum großen Teil in Besitz der Familien von Boch-Galhau und Villeroy de Galhau. Lange wurden die Produkte nur an ausgesuchte Händler weltweit verkauft und in den firmeneigenen „The House of Villeroy & Boch“-Läden vertrieben.

Doch in Zeiten, in denen der Fachhandel immer mehr an Bedeutung verliert, muss auch ein Traditionsunternehmen wie Villeroy & Boch neue Vertriebskonzepte liefern. Neben dem Vertrieb über den stationären Handel gibt es deshalb auch einen Onlineshop. Hier können Privatpersonen Produkte aus dem Bereich Tischkultur kaufen.

Netzwerktreffen bei Villeroy & Boch

Diskutieren Sie beim impulse-Netzwerktreffen mit Vorstandsmitglied Nicolas Luc Villeroy, dem Marketingleiter Tischkultur, Ernst-August Klahn, und Erik Walter, Leiter Own Retail International, wie Villeroy & Boch den Fachhandel mit neuen Vertriebskonzepten unterstützt und eine Verbindung zwischen stationärem Vertrieb und Onlinehandel schafft. Welche Herausforderungen muss das Unternehmen dabei täglich meistern? Und wie haben die Kunden diesen neuen Absatzweg angenommen?

Das impulse-Netzwerktreffen bei Villeroy & Boch in Mettlach findet am 28. April von 10 bis 15 Uhr statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 99 Euro (inklusive Snack) und ist exklusiv für impulse-Mitglieder.

Hinweis: Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Alle aktuellen ontour-Termine finden Sie im impulse-Shop.

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.