Bereits gelaufen - 01.07.2015 impulse on tour beim Printenhersteller Lambertz

  • Serie
Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker

Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker© dpa

Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker ist so prominent, dass der Printenhersteller weitgehend auf klassisches Marketing verzichten kann. Aber wie wird man als Unternehmer zur Marke? Besuchen Sie mit uns das Süßwarenunternehmen in Aachen.

Das schaffen nur wenige Firmen: einen Chef an der Spitze zu haben, der so prominent ist, dass auf klassisches Marketing weitgehend verzichtet werden kann. Beim Aachener Süßwarenhersteller Henry Lambertz, dessen Wurzeln ins Jahr 1688 zurückreichen, ist das der Fall. Geschäftsführer und Alleingesellschafter Hermann Bühlbecker (Foto), 63, ist häufig auf glamourösen Veranstaltungen präsent, prominente Schauspieler, Sportler und Politiker folgen seinen Einladungen und bieten damit ausreichend Stoff für eine Berichterstattung durch Medien. Und der Lambertz-Chef kann seine Marken präsentieren – ohne gekaufte Werbeflächen. Der Umsatz steigt weiter, im vergangenen Geschäftsjahr lag er bei 585 Millionen Euro: ein Kraftakt. Als Bühlbecker 1978 die Geschäftsführung übernahm, war die Traditionsfirma ein Sanierungsfall – wirtschaftlich angeschlagen und verschuldet. Dem Unternehmer gelang der Turnaround, mit einem breiteren Produktsortiment, Übernahmen anderer Hersteller – und cleverem Marketing.

Besuchen Sie mit uns die Aachener Printen- und Schokoladenfabrik, und erfahren Sie, warum sich Hermann Bühlbecker für diese außergewöhnliche Marketingstrategie entschieden hat. Was können andere Unternehmer von ihm lernen?

Das Treffen findet am Mittwoch, den 1. Juli, von 16 bis 20 Uhr in Aachen statt: mit einer Führung durch die Produktion und einer Diskussion zum Thema „Der Unternehmer als Marke“. Das Netzwerktreffen ist exklusiv für impulse-Mitglieder. Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihrer Abonummer an, entweder per E-Mail an ontour@impulse.de oder telefonisch unter 040/60 94 52 20. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 14. Juni.

 

 

* Noch kein impulse-Abonnent? Dann lernen Sie unser risikofreies impulse-Abomodell kennen.
 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.