Nikolaus Förster „Stumpf ist der Mensch, der keine Zeitungen liest…“

Ich bin gestern, bei der Vorbereitung eines Vortrags zur Medienbranche, auf dieses Zitat gestoßen:

„Stumpf ist der Mensch, der keine Zeitungen liest; noch stumpfer der, der eine Nachricht für wahr hält, bloß weil sie in der Zeitung steht.“

Anzeige

Das Zitat vom Historiker August von Schlözer ist zwar mehr als 200 Jahre alt, aber weiterhin aktuell. Und es wird wohl selbst dann noch treffend sein, wenn es keine Zeitungen mehr gibt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.