Recht + Steuern Betriebsprüfung: Auf diese Neuerungen sollten Sie vorbereitet sein

  • Aus dem Magazin
Für die Betriebsprüfung müssen Unternehmer ihre Buchhaltung auf den neuesten Stand bringen.

Für die Betriebsprüfung müssen Unternehmer ihre Buchhaltung auf den neuesten Stand bringen.© Rinah Lang für impulse

Ab dem Steuerjahr 2015 steigen bei einer Betriebsprüfung die Anforderungen an die Buchhaltung. Worauf Sie sich vorbereiten müssen, erfahren Sie in unserem Gratis-Download.

Unternehmen müssen ihre Buchhaltung aufrüsten: Bei der Betriebsprüfung für das Steuerjahr 2015 und später darf das Finanzamt sämtliche Daten in elektronischer Form verlangen. Wir bieten unseren Lesern wichtige Informationen zum Thema Betriebsprüfung als ePaper kostenlos zum Download an.

Was Sie dafür tun müssen: Erlauben Sie uns, Sie zukünftig über Angebote des Verlags zu informieren, die für Sie unternehmerisch hilfreich sein können.¹ Einfach untenstehendes Formular ausfüllen und Sie erhalten eine E-Mail mit dem Link zum Download.

Anzeige

Ihr Vor- und Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

 Ich möchte zukünftig über Angebote und Veranstaltungen der Impulse Medien GmbH informiert werden.¹*

 Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmung zur Kenntnis genommen habe.²*

¹ Sie können die Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten jederzeit unter nachfolgender Adresse widerrufen: kundenbetreuung@impulse.de

² Zu den Datenschutzbestimmungen

*Pflichtfelder

impulse-Akademie: Strategie & Inspiration für Ihr Unternehmen
Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.