Recht + Steuern Wirtschaftsliteratur: Nepper, Schlepper, Anwälte

Joachim Wagner leuchtet in seinem Buch die dunklen Ecken des Anwaltsstands aus.

Joachim Wagner leuchtet in seinem Buch die dunklen Ecken des Anwaltsstands aus.© genialbaron - fotolia.com

Mit "Vorsicht Rechtsanwalt" hat Joachim Wagner eine Streitschrift vorgelegt - und rechnet darin insbesondere mit Großkanzleien ab.

BuchcoverVorsicht Rechtsanwalt


Ein Berufsstand zwischen Mammon und Moral

Anzeige

Joachim Wagner


C.H. Beck, 336 Seiten, 24,90 Euro


Inspiration ♦♦♦♦♦
Nutzwert ♦♦♦♦♦
Lesbarkeit ♦♦♦♦♦

Der Journalist Joachim Wagner arbeitet seit einiger Zeit an einem 360-Grad-Feedback der Juristenbranche. In dem Buch „Richter ohne Gesetz“ geißelte er 2011 sogenannte Friedensrichter, die in den Einwanderervierteln muslimische Paralleljustiz betreiben.

Nun knöpft er sich diejenigen vor, die auf der anderen Seite des Richtertisches sitzen: die Advokaten. Mit seinem neuen Werk „Vorsicht Rechtsanwalt“ legt Wagner es wieder auf eine Streitschrift an – gegen Großkanzleien, die „hohe Qualität für perverses Geld“ feilbieten, gegen Hartz-IV-Advokaten, die die Schwächen der Sozialreformen kalt ausnutzen, selbst wenn es nur um Cent-Beträge geht.

Wagner, fast zehn Jahre lang Leiter und Moderator des TV-Magazins „Panorama“, leuchtet die dunklen Ecken des Anwaltsstands lesenswert aus. Auch wenn man bisweilen den Eindruck hat, dass er mit seiner romantischen Sehnsucht nach dem edlen Advokaten auch frühere Anwaltsgenerationen überfordert hätte.

 

 

Mehr spannende Lesetipps für Unternehmer finden Sie unter www.impulse.de/buecher.
 
Dieser Artikel stammt aus dem impulse-Magazin. Abonnenten erhalten die neueste Ausgabe jeden Monat frisch nach Hause geliefert. Und über die impulse-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die neuen Ausgaben bequem auf Tablet oder Smartphone lesen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.