Unternehmen Diese Branchen erhalten Strompreis-Rabatte

Steckdosen an der Wand

Steckdosen an der Wand© tashka2000 - Fotolia.com

Von Aluhütten bis Fantasie-Schmuck: 219 Branchen stehen auf Gabriels üppiger Rabatt-Liste für die Ökostrom-Umlage. impulse präsentiert die komplette Tabelle mit allen begünstigten Wirtschaftszweige.

Angela Merkel hat eine Vorliebe für schlichte Halsketten. Die schwarz-rot-goldene Variante im TV-Wahlkampf-Duell mit Peer Steinbrück (SPD) war im vergangenen Jahr der Hingucker. Dem pfälzischen Designer der Kette bescherte das damals viele Anrufe und Aufträge.

Jetzt kann sich die ganze Branche über eine weitaus wichtigere Nachricht aus dem Kanzleramt freuen – zumindest auf dem Papier. Die „Herstellung von Fantasieschmuck“ steht nämlich auf Platz 212 der 219 Wirtschaftsbranchen, die nach dem Kabinettsbeschluss an diesem Mittwoch unter bestimmten Kriterien Rabatte bei der Ökostrom-Umlage bekommen können.

Anzeige

Auch Bierbrauer, Textilunternehmen, Bootsbauer, Hersteller von Seifen, Spielzeug, Möbeln oder Schädlingsbekämpfungsmitteln können weiter profitieren.

Welche Wirtschaftsbranchen noch auf der Liste stehen? Hier ist die Tabelle aus dem vom Kabinett beschlossenen Gesetzentwurf (Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie).

Den gesamten Entwurf zur Reform des Rabattsystems können Sie hier nachlesen.

 

Die Top Ten der priviligierten Branchen:
 
Platz 1: der Steinkohlebergbau
Platz 2: Gewinnung von Erdöl
Platz 3: Gewinnung von Erdgas
Platz 4: Eisenerzbergbau
Platz 5: Sonstiger NE-Metallerzbergbau
Platz 6: Gewinnung von Naturwerksteinen und Natursteinen, Kalk- und Gipsstein, Kreide und Schiefer
Platz 7: Gewinnung von Kies, Sand, Ton und Kaolin
Platz 8: Bergbau auf chemische und Düngemittelminerale
Platz 9: Gewinnung von Salz
Platz 10: Gewinnung von Steinen und Erden

 

Mehr zum Thema auf impulse.de:
Industrie behält Strompreis-Rabatte
EEG-Reform: Energieintensive Betriebe werden geschont
500 Unternehmen droht Rabatt-Aus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.