"Helden von nebenan" Die Lieblingsläden der impulse-Leser

Mehr als nur ein "Zeitungsladen": Der Lorsbacher Kiosk in Hofheim ist der Lieblingsladen unseres Lesers Christian Kessler. Inhaber Cemal Demir (links im Bild) und sein Mitarbeiter freuen sich über ihre personalisierte impulse-Ausgabe.

Mehr als nur ein "Zeitungsladen": Der Lorsbacher Kiosk in Hofheim ist der Lieblingsladen unseres Lesers Christian Kessler. Inhaber Cemal Demir (links im Bild) und sein Mitarbeiter freuen sich über ihre personalisierte impulse-Ausgabe.© Christian Kessler

"Welchen Laden können Sie empfehlen?", haben wir unsere Leser gefragt. Nun zeigen wir die Lokalhelden in einer Deutschlandkarte. Ihr Lieblingsladen ist noch nicht dabei? Dann schreiben Sie uns - wir tragen ihn ein!

Wahrscheinlich kennen Sie selbst einige: kleinere Geschäfte in Ihrer Stadt oder Region, die einen großen Zulauf haben, die eine ungewöhnlich hohe Qualität bieten – so hoch, dass Sie sogar in Kauf nehmen, Schlange zu stehen. Ihre Inhaber haben geschafft, wonach viele andere streben: aus der Masse unzähliger Anbieter hervorzustechen.

Haben auch Sie ein Lieblingsgeschäft? Oder gar mehrere? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Tipps zu außergewöhnlichen Geschäften verraten – eine E-Mail an digital@impulse.de genügt. Senden Sie uns den Namen und die Adresse des Ladens sowie ein kleines Statement, was ihn zu Ihrem Lieblingsladen macht.

Anzeige

Fügen Sie, falls vorhanden, gerne ein Foto des Ladens oder von Ihnen im Geschäft hinzu (Mit der Übersendung versichern Sie, dass Sie die Urheberrechte an dem Bild haben, und geben uns gleichzeitig die Erlaubnis, das Bild in die Karte integrieren). Die bisherigen Einsendungen finden Sie in unserer Deutschlandkarte.

Mit unserer Oktober-Ausgabe „Lieblingsladen: Die kleinen Helden von nebenan“ können Sie Händlern Ihre Wertschätzung übermitteln: Wir haben das Cover mit Tafellack veredelt, so dass Sie in der Banderole mit Kreide den Namen Ihres Lieblingsladens eintragen können. Ihr Lieblingsladen freut sich sicher über das individualisierte Magazin!

Mitgliedern im impulse-Netzwerk schicken wir gern kostenlos weitere Exemplare und gelbe impulse-Kreide zu. Ein Anruf (040 609 452 277) oder eine E-Mail genügen.


Wie auch Ihr Geschäft zum Lieblingsladen werden kann und was Sie von den „Helden von nebenan“ lernen können, erfahren Sie in der impulse-Serie „Lieblingsläden“, die bis Jahresende läuft.

impulse-Magazin Oktober 2015

In der impulse-Ausgabe 10/15 verraten fünf Lieblingsläden ihr Erfolgsgeheimnis. Die „Helden von nebenan“ sind das Titelthema der Oktober-Ausgabe – wir widmen ihnen zwölf Seiten. Sie können die Ausgabe als Einzelheft oder als ePaper bestellen.

Cover_impulse_11_15

Wie kleine Geschäfte mit ungewöhnlichen Ideen und Mundpropaganda-Aktionen erfolgreich neue Kunden werben können, erfahren Sie in der impulse-Ausgabe 11/15. Sie können die Ausgabe als Einzelheft oder als ePaper bestellen.

Wenn Lieblingsläden über ihren Standort hinauswachsen, ist Thema in der impulse-Ausgabe 12/15 – ab 26. November im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder im impulse-Shop erhältlich.

1 Kommentar
  • Wally Seidel 27. November 2015 16:34

    Mein Tipp:
    Goerke-Buchhandlung in Schmölln / Thür.
    Die Inhaberin, Frau Kristin Mielke, ist sehr engagiert, berät sachkundig, ihre Veranstaltungen werden gern besucht. So erst neulich am 31. Oktober, der Halloween-Leseabend für Kinder.
    Zur Vorstellung des kleinen Lexikons der Kinderbuchautoren,
    GESCHICHTENERZÄHLER von A bis Z, in der Schmöllner Bibliothek war sie mit ihrem Bücherstand zur Stelle, Klar, dass mich das freut, wie gesagt, sehr engagiert,
    Und in Schmölln auch sehr beliebt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.