• Spüren Sie die Macht der Marke?

    Von wegen Gefühlskram. Eine emotionale Marke entscheidet über Gelingen oder Scheitern. Bewerten Sie hier die Wirkung ausgewählter Marken. Daumen hoch oder Daumen runter?

    Was Unternehmen unverwechselbar macht, ist eine starke Marke. Aber wo denkt der Kunde sofort an das Produkt, wenn er nur den Namen liest oder der Slogan hört? In einer dreiteiligen Serie analysiert das Magazin impulse die Macht der Marke – wie sie sich zusammensetzt, welche Rolle Social Media spielt und wie weit man sie dehnen kann, ohne dass sie verblasst.

    Anzeige

    Online sind Sie gefragt: wir möchten von Ihnen wissen, wie Sie bekannte Marken aus dem deutschen Mittelstand bewerten. Hierfür haben wir 30 Namen zusammengestellt und in drei Gruppen unterteilt: Essen + Trinken, Wohnen + Werkeln sowie Erleben + Genießen. Für die Beurteilung gibt es die Kriterien: Bekanntheit, Emotionalität und Glaubwürdigkeit.

    Als Orientierung haben wir drei Aussagen gewählt, für die Sie jeweils entscheiden sollen: treffen diese auf eine Marke zu, oder eher nicht? Am Ende der Umfrage können Sie an einer Tabelle ablesen, wie andere Nutzern abgestimmt haben.

    Ein Klick auf die Motive bringt Sie zu den Umfragen:

    Essen + Trinken Wohnen + Werkeln Erleben + Genießen

    • Quelle: impulse
    • Copyright: impulse

    Hinterlassen Sie einen Kommentar


    + 3 = 7