Diverses Abschalten in Ankara

Mit dem Swissôtel Ankara ist die türkische Hauptstadt um ein exklusives Hotel bereichert worden. Als Highlight des 5-Sterne-Hauses gilt der mehr als 2000 Quadratmeter große Spa-Bereich.

Das Swissôtel Ankara liegt in Cankaya, einem exklusiven Wohnviertel mit vielen Botschaften, Boutiquen, feinen Cafés und Restaurants. Ganz in der Nähe liegt der Atakule-Turm, der zahlreiche Geschäfte beherbergt und von seinem 125 Meter hoch gelegenen Dreh-Restaurant einen einzigartigen Ausblick auf die Stadt ermöglicht.

Die 150 Gästezimmer sind mit modener Technik wie Wireless Lan und Flachbildschirm-Fernsehern ausgestattet. Eine offene Optik erhalten die Räume durch eine Glasscheibe, die das Bad vom Schlafraum trennt. Der Clou: Als Sichtschutz lässt sich das Glas per Knopfdruck einfach auf- oder abblenden.

Anzeige

Für Staatsmänner und andere Gäste, die in einer besonders luxuriösen Residenz wohnen möchten, steht die Präsidenten-Suite mit einer Fläche von 235 Quadratmetern zur Verfügung. Wem diese Fläche noch nicht ausreicht, der kann zur Entspannung auf die 150 Quadratmeter große Dachterasse ausweichen.

Ein Highlight des First-Class-Hotels ist das Amrita Spa. Der Wellness-Bereich umfasst eine Fläche von mehr als 2.000 Quadratmetern und verfügt über einen Pool, einen großen Fitnessbereich, zahlreiche Behandlungsräume sowie – das darf in der Türkei nicht fehlen – über ein traditionelles Hamam.

Anlässlich der Neueröffnung bietet das Swissôtel Ankara einen Spezialpreis an, der bis 31. August 2006 gilt (sofern Kapazitäten vorhanden sind): Dann kostet die Übernachtung in einem Einzel- oder Doppelzimmer pro Nacht 99 US-Dollar (ca. 84 Euro).

Reservierungen sind über die Website oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 00800-63 79 47 71 möglich.

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...