Diverses Abschlag auf hoher See

Achtzehn Loch auf grünem Rasen und salzige Seeluft: Jede Menge Golf bietet in diesem Sommer eine Themenkreuzfahrt nach Irland und Schottland. In der Zeit vom 20. bis 31. August steuert das Luxusschiff Crystal Symphony die britischen Inseln an. Auf dem Programm stehen Edinburgh und Invergordon in Schottland, Dublin, Belfast, Waterford und Cork in Irland und St. Peter Port auf Guernsey in England. Start- und Zielpunkt ist jeweils in Dover oder London.

Der zweifache U.S.-Open-Champion Billy Casper und der erfahrene PGA-Golf-Pro John Clark begleiten die Reisenden auf der Tour über das Wasser. Golfspieler aller Leistungsklassen können sich bei den beiden Fachmännern Rat holen, um ihre Technik zu verbessern und ihren Schwung zu perfektionieren.

In Irland und Schottland werden vor allem schöne und herausfordernde Golfanlagen angesteuert. So können die Golffreunde auf dem „St. Andrew’s Jubilee Course“ in Edinburgh, dem „The K Club“ in Dublin oder im „Royal Belfast Golf Club“ spielen. Das sportliche Programm wird durch Vorträge, Übungen auf der Driving Range sowie exklusiven Partys an Bord des Schiffes ergänzt.

Anzeige

Die Passagiere sind in geräumigen Kabinen und Suiten auf dem Kreuzfahrtschiff untergebracht, einige Zimmer verfügen über eine eigene Veranda. Verpflegung, Soft-Getränke und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sind im Preis inbegriffen. Neben der Driving Range steht auch ein Putting Green für die sportliche Betätigung an Bord bereit.

Eine Golf-Themenkreuzfahrt mit der Crystal Symphony kostet je nach Zimmerwahl zwischen 4.560 und 10.750 Euro. Buchungen sind per Email unter reservierung@vistatravel.de oder telefonisch unter 040/30979840 möglich. Weiter Informationen gibt es im Internet unter www.vistatravel.de.

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...