Diverses Adel verpflichtet

Beim Stichwort "Schlösser" entstehen ganz unterschiedliche Bilder vor dem inneren Auge - meist jedoch romantischer Natur. Und es ist längst nicht nur ein Mädchentraum, in einem solch ehrwürdigen Gebäude residieren zu dürfen.

Der Bildband „Luxury Houses“ gewährt faszinierende Einblicke in deutsche Schlösser – mit Großaufnahmen von prunkvollen Festsälen, fürstlichen Salons und prächtigen Gärten. Und zeigt, dass sich die heutigen Besitzer zur Aufgabe gemacht haben, ihr Erbe zu erhalten und damit eine altehrwürdige Kultur zu pflegen.

Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich, in Bonn geboren und wohnhaft auf Burg Satzvey nahe Köln, hat mit dem Buch ein visuelles Erlebnis geschaffen – für Kunstliebhaber und historisch Interessierte gleichermaßen. „Luxury Houses“ präsentiert die reichhaltige Kultur der adligen Häuser und stellt bemerkenswerte, zuweilen exzentrische Persönlichkeiten vor.

Anzeige

Luxury Houses

Herausgeberin: Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich

TeNeues-Verlag

ISBN: 3-8327-9173-6

49,90 Euro

impulse verlost drei Exemplare des großformatigen Bildbands.

Setzen Sie dafür einfach unser Bilderpuzzle zusammen und füllen Sie anschließend das Teilnahmeformular aus. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2007. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...