Diverses Aktion GmbH-Chefgehälter

Zwischenbilanz der impulse-Umfrage: Über 2000 Geschäftsführer haben bislang berichtet, was sie an Gehalt und Tantieme bekommen.

Jeder GmbH-Chef braucht Vergleichswerte:
Welche Gehälter beziehen die
Unternehmerkollegen, wie hoch ist die
Tantieme? Wie sieht die betriebliche
Altersvorsorge aus, welche Limousine
spendiert die Firma dem Chef? Deshalb
hat impulse mit der BBE-Unternehmensberatung
und dem Deutschen
Steuerberaterverband die bundesweit
größte Umfrage zum Thema Chefvergütung
gestartet. Mit den im Herbst
vorliegenden Daten belegen Unternehmer,
dass ihre Bezüge angemessen
sind, vom Finanzamt also als Betriebsausgaben
akzeptiert werden müssen.

Die ersten Ergebnisse: Spitzenverdiener
ist bislang ein Fabrikant aus Bayern.
Er setzt rund 1,2 Millionen Euro als
Salär bei der Steuer ab – von den Betriebsprüfern
Ende 2003 genehmigt.

Anzeige

Bei den Dienstleistern liegen die Topgehälter
knapp unter einer Million Euro.
Deutlich bescheidener sehen die
Vergütungen in Handel und Handwerk
aus – in der Spitze bis zu 400000 Euro
in größeren Unternehmen.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von impulse – jetzt im Handel.

Neugierig geworden, aber noch kein Heft-Abonnent? Dann Geschenk auswählen und online abonnieren

Nehmen Sie hier auch an unserer Online-Umfrage teil.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...