Diverses Alte Hits in neuem Glanz

So schön, schön war die Zeit - als die Musik noch vom Plattenteller kam. Viele der alten Hits verstauben heute in den Wohnzimmerregalen, weil den modernen Stereoanlagen ein Plattenspieler fehlt. US-Hersteller Teac schafft Abhilfe: Mit dem "GF-350" wartet eine Kombination aus Plattenspieler, CD-Brenner und Radio darauf, die Vinylscheiben-Sammlung ganz einfach zu digitalisieren.

Der Plattenspieler unterstützt Geschwindigkeiten von 33 1/3, 45 und 78 Umdrehungen. Laut Hersteller lassen sich ganz einfach per Knopfdruck bis zu 32 Tracks brennen. Dabei besteht die Möglichkeit, das ganze Album aufzuzeichnen oder ausgewählte Songs aus der Sammlung herauszuziehen, um eigene Kompilationen zu erstellen. Wem die Vinyl-Hits wider Erwarten langweilig werden sollten, kann in den Radiomodus umschalten und Songs aus dem Äther empfangen.

Anzeige

Das Teac GF-350 ist 48 x 23 x 28 Zentimeter groß und in den USA für rund 330 Dollar erhältlich – beispielsweise bei www.amazon.com. In Deutschland ist das Gerät noch nicht auf dem Markt.

Zur Hersteller-Website

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...