Diverses Analyseprogramme für kleines Geld

Wer seine Firmenwebsite optimieren möchte, detaillierte Informationen über die Besucher der Seite haben und erkennen will, was die Surfer wirklich interessiert, braucht unbedingt ein Analyseprogramm. Dabei gilt: Für den Einstieg und um ein Gefühl für die Analysestatistik zu bekommen, reichen kostenlose Programme völlig aus.

Hie bietet die Open-Source-Gemeinde, also die Entwickler offener Software besonders viel an. Wichtig allerdings: Ohne technischen Sachverstand und Erfahrung in Internet-Software sollte man diese Tools nicht unbedingt einsetzen.

Open Source

Anzeige

Analog

AWStats

Webalizer

LogReport

Visitors

Kostenlose Einsteigerprogramme

Bedienungsfreundlicher, wenngleich nicht so leistungsstark wie die offenen Programme, sind die kostenlosen Einsteiger-Modelle kommerzieller Anbieter.

AlterWind

W3 Statistics free

Nedstat bietet einen vierwöchigen, kostenlosen Test seiner Software an.

Bei Etracker gibt es eine 14tägige-Testmöglichkeit, zudem können Firmen hier bereits für 1,29 Euro im Monat ihre Seite messen.

Weitere Infos, Studien und ein Anbieterverzeichnis finden Unternehmer bei

  • Impulse
  • Copyright: Impulse
  • Hinterlassen Sie einen Kommentar

    (Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...