Diverses Besinnung in den Bergen

Cusco ist eine lebendige Stadt. In luftiger Höhe von 3.000 Metern über dem Meeresspiegel weht frischer Wind durch die peruanische Inka-Stadt. Auf den romantischen Märkten, in den verwunschenen kleinen Geschäften und rund um die Kathedrale herrscht immer ein lebhaftes Treiben. Zum Entspannen und Genießen lädt mitten im Getümmel das Hotel Monasterio ein.

Das zentrumsnahe Luxushotel befindet sich in einem ehemaligen Kloster und ist ein Ort der Ruhe, der in Cusco seinesgleichen sucht.
Die Zimmer und Restaurants des Hotels umschließen vier sonnendurchflutete Innenhöfe des altehrwürdigen Ordensgemäuers. Jahrhundertealte Zedern und Springbrunnen verleihen dem Hotel den historischen Charme Perus.

Die schwere hölzerne Eingangstür am Plazoleta Nazarenas, die die Gäste des Hotels empfängt, sowie die Anordnung der Innenhöfe und Arkadengänge des Hotels sind wunderbare Beispiele für den kolonialen Renaissance-Baustil der Peruaner und führen den Besuchern die Geschichtsträchtigkeit des Hauses vor Augen.

Anzeige

Gäste, die es am Abend noch in die Hotelbar zieht, finden sich im ehemaligen Priesterkonvent am offenen Kamin ein. Die Kapelle „San Antonio Abad“ aus dem Jahr 1650 ist ebenfalls in das Hotel integriert und komplettiert mit ihrem großzügigen Platz für Veranstaltungen und Empfänge die Zeitreise ins klösterliche Leben. Der Erzbischof von Cusco, Eigentümer der Räumlichkeiten, stellte dem Hotel seine Privatsammlung zur Verfügung. In den Gängen und Fluren des Hotels finden sich zahlreiche Originalgemälde aus der Zeit Inka.

In den beiden Restaurants des Hauses wird vor allem peruanische Küche mit regionalen Spezialitäten wie mariniertem Fisch und Kürbissuppe angeboten.

Als einziges Hotel der Welt filtert das Hotel Monasterio Stickstoff aus der Raumluft, um so den Sauerstoffgehalt zu erhöhen und eventuelle Symptome der Höhenkrankheit zu mindern. So ist der Unterschied zwischen Zimmer- und Außenluft weniger extrem und die Gäste des Hauses können sichtlich erholt die Sehenswürdigkeiten der Inka-Stadt erkunden.

Insgesamt verfügt das Hotel über 127 Zimmer und Suiten. Eine Übernachtung im Hotel Monasterio kostet zwischen 247 und 927 Euro. Bei Aufenthalten im Monat Juni ist bei der günstigen „Bed & Breakfast Rate“ ab 247 Euro pro Nacht ein Flughafen-Transfer inbegriffen.

www.monasterio.orient-express.com

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...