Diverses Besserer Schwung dank Handy

Video-Analysen des eigenen Abschlags helfen, Fehler zu erkennen und den Schwung zu verbessern. Die dafür benötigte Videokamera passt neuerdings in die Jackentasche, heißt "Nokia N93 Golf Edition" und leistet nebenbei noch als Handy und Organizer gute Dienste.

Mit der neuen Software lässt sich der persönliche Golfschwung aufzeichnen und unter anderem mit Hilfe eines Split-Screen-Vergleichs analysieren, um so das eigene Golfspiel zu verbessern.

Die „Pro Session Golf“-Anwendung von Nokia bietet einen speziell angepassten Sucher für die Aufzeichnung des Golfschwungs. Der Bildsucher ermöglicht die Aufnahme direkt vom richtigen Sichtwinkel und aus der richtigen Entfernung.

Anzeige

Im Gegensatz zu anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Video-Analysen ist Pro Session Golf eine tragbare und sofort einsatzbereite Lösung. Zusätzliche Kameras, Kabel oder Computer werden nicht mehr benötigt.

Mit der „Golf Edition“ des Nokia-N93-Multimedia-Computers können Schwünge analysiert, Meinungen diskutiert, wertvolle Tipps weitergegeben oder auch Unterrichtsstunden abgehalten werden – entweder direkt mit Blick auf das Display oder sogar via MMS-Mitteilungen.

Das Nokia N93 ist ein echter digitaler Videorekorder und bietet zudem alle wesentlichen Telefon- und Internetfunktionen. Es verfügt über eine Kamera mit Carl-Zeiss-Optik (3,2-Megapixel), ermöglicht die Aufnahme von Videos in DVD-ähnlicher Qualität und ist mit einem 3-fachen optischen Zoom ausgestattet. An ein kompatibles Fernsehgerät angeschlossen, lassen sich aufgezeichnete Videos im Breitbild-Filmformat anschauen. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software Adobe Premium Elements 2.0 können diese unkompliziert auf DVD gebrannt werden.

Zur Hersteller-Website

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...