Diverses Blick in die Zukunft

Möchten Sie mal einen Blick in die Zukunft von Ferrari werfen? Bitte schön: Das Red Dot Design Museum in Essen zeigt noch bis zum 11. Juni 2006 von Ferrari prämierte Designstudien. "New Concepts of the Myth" hieß der Wettbewerb, den der italienische Sportwagenhersteller an vier internationalen Designhochschulen durchführte. Zu sehen gibt es die 20 Finalisten-Modelle im Maßstab 1:4.

Insgesamt folgten rund 100 Studenten dem Aufruf – vom Instituto Europeo di Design, Turin (Italien), der Coventry University – School of Art & Design, Coventry (Großbritannien), der Tokyo Communication Art School, Tokio (Japan), und des Center of Creative Studies, Detroit (USA).

Der Wettbewerb „New Concepts of the Myth“ wurde von Ferrari gemeinsam mit Stammdesigner Pininfarina durchgeführt und von dem Aluminiumproduzenten und Ferrari-Ausrüster Alcoa unterstützt.

Anzeige

Zu den Teilnahmebedingungen für die Studenten gehörte neben der Anfertigung eines Modells im Maßstab 1:4 die Umsetzung konkreter Gestaltungsvorgaben. So sollten die Design-Entwürfe einerseits innovativ sein und mit kreativer Frische überzeugen, anderseits auch die Aspekte einer tatsächlichen Realisierung berücksichtigen.

Um allzu unrealistische Konzepte auszuschließen, dienten den Studenten die Dimensionen der aktuellen V8-Mittelmotor- und V12-Frontmotor-Fahrzeuge von Ferrari als Grundlage bei Proportionen und Abmessungen.

Aus den zahlreichen Einsendungen erreichten 20 Modelle die Finalrunde. In dieser mussten die Jungdesigner am 18. November 2005 ihre Entwürfe einer hochkarätigen Fachjury erläutern. Als Anerkennung für ihre Leistungen erhalten die siegreichen Studenten Gelegenheit, Berufserfahrung in den Designbüros von Ferrari und Pininfarina zu sammeln.

red dot design museum

Gelsenkirchener Straße 181

45309 Essen

Öffnungszeiten:

dienstags bis donnerstags von 11 bis 18 Uhr

freitags bis sonntags von 11 bis 20 Uhr

Der Eintritt für das Museum und die Ferrari Design Sonderschau beträgt für Erwachsene sechs Euro.

< ?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...