Diverses BMBF fördert Innovation der Produktion

Das BMBF unterstützt im Rahmen des 1999 gestarteten Programms "Forschung für die Produktion von morgen" kooperative vorwettbewerbliche Forschungsvorhaben zur Stärkung der Produktion.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert Projekte für die Modernisierung der Produktion. Damit soll insbesondere die schnelle Erfüllung von individuellen Kundenwünschen und damt die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen verbessert werden. Unterstützt werden vor allem kleine und mittlere Unternehmen. Sie können sich bis zum 27. Juni mit Projekten bewerben. Für die Laufzeit der Förderung von 2004 bis 2007 stellt das BMBF rund zehn Millionen Euro zur Verfügung.

Die Vorhaben müssen unter anderem die Geschäftsprozesse so gestalten, dass komplexe Serienabläufe und Wechselwirkungen mit weiteren Anläufen, die auf gleiche Ressourcen zurückgreifen, beherrscht werden können. Aber auch die Qualifikation und Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll als Schlüsselfaktor für ein verbessertes Anlaufmanagement genutzt werden.

Anzeige

Interessenten erhalten weitere Informationen beim Projektträger des BMBF für Produktion und Fertigungstechnologien im Forschungszentrum Karlsruhe GmbH, Telefon 07247-825295 oder im Internet unter www.fzk.de/pft.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...