Diverses BMW 645 Cabrio

Das Münchner Cabrio offeriert eine Menge Spaß. Angefangen von Begleittönen, über einen souveränen Motor, sportliches Fahrwerk und luxuriöse Ausstattung. Ein perfekter Begleiter für die Frischluftsaison auf der Straße.

Wer das BMW 645 Ci Cabriolet zum ersten Mal fährt, wird von akustischen Genüssen überrascht – vor allem im offenen Zustand. Zuerst dominiert das Grummeln und Brabbeln des 4,4-Liter-Achtzylinders. Drückt der Pilot das Gaspedal durch, geht die motorische Begleitmusik über in ein Grollen, jedoch niemals dissonant, immer wohlklingend.

Diese motorische Grundakustik wird begleitet von Windgeräuschen und, wer will, von einem Musikgenuss, der seinesgleichen sucht. Die Musik ertönt aus insgesamt elf serienmäßigen Lautsprechern und verwandelt das Cabrio in eine Open-Air-Arena. In geschlossenem Zustand sind Unterhaltungen in normaler Lautstärke bis 180 km/h möglich.

Anzeige

Dem akustischen Genuss entspricht der Fahrspaß. Er rührt von Motor, 6-Gang-Automatik und kongenialem Fahrwerk her. Zum Motor: Die drehfreudige Maschine stellt ihre Spitzenleistung von 333 PS erst kurz vor Einsetzen des Drehzahlbegrenzers bereit. Doch schon bei 2000 Touren gehen 400 Newtonmeter auf die Kurbelwelle. Bei 3600 Umdrehungen steht der Höchstwert von 450 Newtonmeter parat. Das reicht allemal, um flott unterwegs zu sein.

In sechs Sekunden hat das Cabrio die 100-Kilometer-Marke erreicht. Bei 250 km/h regelt die Elektronik die Maschine ab. Die Automatik passt hervorragend zum Motor und zum Cruising-Charakter des Autos, selber schalten ist fast nie notwendig. Das Fahrwerk ist nicht von der komfortablen Sorte, dafür bringt es Kurven, Biegungen und Spitzkehren jeglicher Art optimal hinter sich. Die optionale Aktivlenkung macht das Fahrwerk noch agiler als es ohnehin schon ist.

Die restlichen Ingredienzien wie serienmäßige Lederausstattung, ein einfach zu bedienendes und gut isoliertes Stoffverdeck, sofort verständliche – außer dem i-Mode-System – Bedienelemente sowie ordentlich Platz für Fahrer, einen Beifahrer und Gepäck (350 Liter) machen das Fahrzeug zum Gran Turisme für die große Fahrt. Egal ob auf Autobahn oder Landstraße. Auf allen fühlt sich der BMW 645 Ci pudelwohl. Preis: ab 80.000 Euro.

Weitere Infos: www.bmw.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...