Diverses Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung

Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP)

Hintergrund: Im Gegensatz zu anderen Verfahren liegt dem Test keine umfassende Persönlichkeitstheorie zu Grunde. Vielmehr wurden die Persönlichkeitsmerkmale aus den Anforderungen an die Berufspraxis ermittelt. Dazu wurden zahlreiche Personalfachleute befragt. Der Test umfasst 210 Fragen und ermittelt 14 Dimensionen zu den Bereichen berufliche Orientierung, Arbeitsverhalten, soziale Kompetenzen und psychischen Konstitution. Zudem liegt dem Test ein Fremdbeschreibungsbogen bei, der als Feedback zur Selbsteinschätzung genutzt werden kann.

Einsatzgebiet: Empfohlen wird der Test für die Personalauswahl und –entwicklung, Trainings- und Coachingmaßnahmen. Die Beantwortung der Fragen dauert 45 bis 60 Minuten, die Auswertung rund 20 Minuten.

Anzeige

Kosten und Bezug: Die kompletten Unterlagen für 15 Fragebögen kosten 398 Euro. Der Test ist beim Hogrefe Verlag unter Tel. 0551-506880 oder E-Mail testzentrale@hogrefe.de erhältlich.

Fazit: Durch seine hohe praktische Relevanz, ist der Test in vielen Firmen sehr gefragt. Ein Vergleich von Selbst- und Fremdbild ist beim BIP viel strukturierter als bei anderen Verfahren möglich. Zudem kann der Test von allen Berufsgruppen, also nicht nur Psychologen bezogen werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...