Diverses Dachorganisation für selbständige Baufachhändler

Eine neue Dachorganisation für selbständige Baufachhändler befindet sich in Gründung. Vier Kooperationen schließen sich für dieses Projekt zusammen.

Anfang April wird eine neue übergreifende Baufachhandels-Kooperation gegründet. Es handelt sich um einen Zusammenschluss der Kooperationen Baustoffring Förderungsgesellschaft mbH (Kaarst), EGN Einkaufsgesellschaft Nordbau GmbH & Co KG (Hitzhusen), FDF-Dienstleistungsgesellschaft mbH (Wilnsdorf) und Nowebau GmbH & Co KG (Großefehn).

Die Gesellschafter repräsentieren 227 selbständige Fachhändler mit 322 Standorten in ganz Deutschland und einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Euro. Ziel der Kooperation ist die Bündelung der Interessen mittelständischer Fachhändler. So sollen bessere Konditionen bei Bestellungen und eine günstigere Zentralabrechnung für freie Händler erreicht werden. Weitere Mitglieder werden gesucht.

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...