Diverses Daimler

Die Daimler AG hat einen neuen Großinvestor: Aabar Investments aus Abu Dhabi hält seit vergangener Woche 9,1 Prozent der Daimler Anteile. Die Analysten von Sal. Oppenheim sehen darin eine Stärkung des Stuttgarter Autobauers gegenüber seinen Wettbewerbern.

Als klares Kaufsignal für die Aktie werten sie diesen Schritt jedoch nicht. Daher stufen die Analysten die Daimler-Aktie weiterhin auf neutral. Ihren fairen Wert sehen sie bei 30,00 Euro.

Anleger, die von der Aktie in den kommenden Monaten eine stabile Entwicklung erwarten und im schlechtesten Fall mit moderaten Kursverlusten rechnen, können mit einer CLASSIC-Aktienanleihe eine Verzinsung in Höhe von 15,00 Prozent p.a. erzielen. Diese erhalten sie unabhängig von der Entwicklung der Aktie. Der Beginn des Zinslaufes war am am 23.03.2009.

Anzeige

Die Tilgung am 29.12.2009 hängt allerdings von dem Schlusskurs der Aktie am 18.12.2009, dem Bewertungstag, ab: Notiert die Aktie der Daimler AG zu diesem Zeitpunkt auf oder über dem Basispreis von 14,28 Euro, wird die Anleihe zum Nennbetrag von 1.000 Euro in bar getilgt. Notiert sie darunter, erfolgt die Rückzahlung durch Lieferung von 70,02801 Daimler-Aktien. Bruchstücke von Aktien werden nicht geliefert, sondern mit dem Schlusskurs der Aktie am Bewertungstag verrechnet und in bar ausgezahlt.

WKN

Typ

Basis-

preis2

Zinssatz

p.a.1

Anzahl Aktien

Laufzeit

Brief-

kurs1

SL188E

Classic-

Aktienanleihe

14,28

15,00

70,02801

29.12.2009

98,04

Stand der Aktie am 30. März 2009: 19,33 Euro.

1: Angaben in Prozent | 2: Angaben in Euro

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...