Diverses Das Horn macht die Musik

Gute Lautsprecher fallen durch ihre perfekten Klangeigenschaften auf. Wenn sie aus dem Hause "Avantgarde Acoustic" kommen, bestechen sie zudem durch eine ungewöhnliche Optik: Beim Odenwalder Hersteller macht durchweg das Horn die Musik. Mit der "Duo Grosso" wurde die Modellreihe nun um eine Variante mit leistungsstarker Bass-Einheit erweitert.

Um Schallwellen möglichst natürlich und leistungsfähig wiederzugeben, setzt man bei „Avantgarde Acoustic“ konsequent auf Lautsprecher im Horn-Design. Vom antiquierten Charme früherer Grammophone spürt man dabei allerdings nichts: Die Gestaltung wirkt ungewöhnlich, aber alles andere als altbacken. Für den Hersteller kommt es vornehmlich auf den Klang an: Die präzise und einzigartige Form mache die Wiedergabe lebendiger, dynamischer und klarer, ist man sich im Odenwald sicher.

Intelligente Technik

Anzeige

Die Serie der Zweiwege-Hornlautsprechersysteme wird jetzt um die Duo Grosso erweitert. Ihre Besonderheit ist ein verstärktes Bassmodul, das Finesse und Dynamik noch besser zu einem homogenen Klangbild vereint. Mit intelligenter Technik sorgen die Subwoofer bei lautem wie bei leisem Musikgenuss für eine Ausgewogenheit tiefer und hoher Fequenzen.

Mittel- und Hochtonhorn sind jeweils in Metallgehäuserohre montiert. Diese Gehäuserohre sind mit dem dreiteiligen Gestell verschraubt. Da die Gestelle mehrere Bohrungen aufweisen, können die Hörner höhenverstellt und damit optimal auf unterschiedliche Hörpositionen ausgerichtet werden. Die Kugelwellenhörner werden in Hochglanzweiß, Gehäuserohre und Gestell in Mattschwarz geliefert. Die Duo Grosso ist ab 25.000 Euro pro Paar erhältlich.

avantgarde-acoustic.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...