Diverses Der Presseverteiler

Ein guter Presseverteiler ist das wichtigste Instrument erfolgreicher PR. Legen Sie sich hierfür eine Datenbank mittels eins Textverarbeitungs- oder Tabellenkalkulationsprogramms (zum Beispiel in Word oder Excel) an. In dieser Datenbank sollten Sie folgende Daten aufnehmen:

Name des Mediums, mögliche Titel des Ansprechpartners, Anrede (Frau / Herr), Vorname, Nachname, Funktion (Redakteur, freier Mitarbeiter, Ressortleiter), Ressort (zum Beispiel Lokales, Wirtschaft, Internet), Durchwahl Telefon, Durchwahl Fax, wenn der Redakteur es wünscht E-Mail-Adresse, Strasse und Hausnummer, PLZ, Ort.

Zudem empfiehlt es sich, drei weitere Spalten anzulegen. Eine, die angibt, wie der Redakteur Ihre Informationen gerne geliefert haben möchte (Brief, Fax oder E-Mail), eine zweite, in der Sie sich wichtige Notizen zur Person machen können und eine dritte, in der Sie sich notieren, welche Presseinformationen Sie dem Redakteur zugeschickt oder welche Kooperationen Sie mit Ihm vereinbart haben.

Anzeige

Wenn Sie die regionalen Medien ansprechen wollen, dann können Sie bei der Pressestelle Ihrer IHK oder dem Amt für Wirtschaftsförderung nach einem lokalen oder regionalen Presseverteiler fragen. Allerdings beinhalten diese Presseverteiler zum Teil keine Angaben zu den Ansprechpartnern der verschieden Ressorts.

Diese Daten können Sie entweder dem Impressum der Medien entnehmen oder Sie erkundigen sich bei deren Telefonzentrale. Möglicherweise kann Ihnen der für Sie zuständige Verband sogar einen überregionalen Fachpresseverteiler kostenlos zur Verfügung stellen.

Möchten Sie die Medien bundesweit ansprechen, dann gibt es zwei Möglichkeiten, einen Presseverteiler zu nutzen. Entweder Sie haben das Geld und planen auch in den nächsten Jahren regelmäßig bundesweite PR zu betreiben, dann können Sie die erforderlichen Redaktionsdaten einkaufen. Anbieter hierfür sind www.zimpel.de, www.stamm.de sowie www.pressguide.de. Hier brauchen Sie nicht die Daten sämtlicher Medien einzukaufen. Die Anbieter stellen Ihnen Ihren Presseverteiler entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen nach Ressort und Mediengattung zusammen.

Der Vorteil eines eigenen Presseverteilers besteht darin, dass Sie so auch gleich über die Telefonnummern der Redakteure verfügen, um persönliche Kontakte aufzubauen, Kooperationen vorzuschlagen oder Pressegespräche anzubieten.

Falls Sie keine Redaktionsdaten einkaufen wollen, können Sie den Originaltextservice (OTS) von News Aktuell damit beauftragen, Ihre Pressemitteilung an die für Sie wichtigen Medien und Ressorts zu versenden. News Aktuell ist eine Tochter der größten Nachrichtenagentur Deutschlands dpa.

Der Originaltext-Service versendet Ihren Text gegen Entgelt im Original, also auch trotz möglicher Fehler oder mangelndem Nachrichtenwert, zuverlässig und personalisiert an die für Sie wichtigen Redakteure. Sie können sich zwar sicher sein, dass die zuständigen Redakteure Ihren Text erhalten, aber das bedeutet nicht, dass diese auch über Ihre Pressemeldung berichten.

Aufgrund der Zuverlässigkeit dieses Services wird er auch von einigen PR-Agenturen parallel zu deren eigenen Presseverteilern genutzt. Weitere Informationen zu OTS und Preislisten finden Sie hier.

Zurück zu Kapitel 4

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...