Diverses Die Netzwerker

"Kunden werben Kunden" – dieses Motto machten Thomas Heßler, Heiko Rauch und Jens Hewald genau vor fünf Jahren zu ihrer Geschäftsphilosophie.

Sie gründeten die Zanox.de AG
und entwickeln seitdem virtuelle Werbe-
und Vertriebspartner-Programme.
Und dies mit riesigem Erfolg. Das
Berliner Unternehmen steigt jetzt mit
einer Million Vertriebskunden zum
Marktführer in Europa auf. „Wir generieren
inzwischen mehr als zehn Milliarden
Werbemittelkontakte. Und rund
zehn Prozent aller deutschen E-Commerce-
Umsätze werden bereits durch
unser Partnernetzwerk vermittelt“,
berichtet Heßler stolz.

Das Berliner Unternehmen vernetzt mit einer hochintelligenten Technik die Webseiten
seiner Kunden mit passenden Werbepartnern.
Das geht über eine normale
Bannerwerbung weit hinaus. Die Technik
ermöglicht, dass jedes beliebige
Produkt zu jeder Zeit auf jeder Web–
seite beworben und gleich verkauft
werden kann.

Anzeige

Bei der Abrechnung gilt:
„Nur wenn der Partner tatsächlich
Kontakte und Verkäufe vermittelt, erhält
er eine Provision.“ Rund 500 Unternehmen
setzen mittlerweile auf die
Zanox-Plattform – darunter namhafte
Kunden wie Vodafone, Bertelsmann
oder Deutsche Post. Das junge Unternehmen
wächst gigantisch: 2004
nahm es erstmals die Umsatzhürde
von zehn Millionen Euro. Heßler: „Für
2005 erwarten wir eine Steigerung
um 100 Prozent.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...