Diverses Die neue Abgeltungssteuer

Die neue Abgeltungssteuer von 25 Prozent begünstigt Anleger, die bislang für ihre Zinserträge höhere Steuern gezahlt haben. Benachteiligt sind indes Aktionäre. Die profitieren derzeit noch vom so genannten Halbeinkünfteverfahre. Heißt: Die halben Dividenden müssen mit dem individuellen Steuersatz versteuert werden. Wie sich die Abgeltungssteuer in Euro und Cent niederschlägt.

So nutzen Sie das Berechnungstool: In die Eingabefelder tragen Sie Ihren Steuersatz und die kassierten Zinsen und Dividenden ein. Die Berechnung zeigt, ob Sie künftig besser fahren oder verlieren.

< ?

Anzeige

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(Kommentare werden von der Redaktion montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr freigeschaltet)

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsabfrage (Anti-Spam-Schutz): *Captcha loading...